Lüdemann folgt Schorn

Erfolgsjahr für Finteler DLRG: Sicherheit im und am Wasser

+
Sie haben gut lachen: Der Vorstand der DRLG-Ortsgruppe mit den geehrten Mitgliedern.

Fintel - Die DLRG-Ortsgruppe Fintel mir dem Vorsitzenden Erich Schorn an der Spitze begrüßte während der Jahreshauptversammlung unter anderem Herbert Ludewig von der Bezirks-DLRG.

Der betonte, dass das Engagement der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft vor dem Hintergrund, dass hierzulande allein im vergangenen Jahr 500 Menschen den Tod durch Ertrinken gefunden hätten, auch in Zukunft wichtig sei. „Ziel muss weiterhin das Retten bleiben“, sagte er.

Fintels Bürgermeister Wilfried Behrens (SPD) würdigte die Arbeit der Gruppe. Er berichtete von den anstehenden Sanierungsarbeiten im Freibad, die aufgrund der Haushaltslage nur etappenweise gestemmt werden könnten. „In diesem Jahr soll mit der Sanierung der Filteranlage begonnen werden“, erklärte er.

Auch bei den Spielgeräten werde es Veränderungen geben, damit sie den aktuellen Anforderungen entsprechen. Die Ortsgruppe unterstützt den Badebetrieb im Freibad.

14 Jugendliche legen Schwimmabzeichen ab

14 Jugendliche, berichtete Schorn, hätten in der zurückliegenden Saison in Fintel das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Silber abgelegt, fünf in Gold. Sechs junge Leute erreichten den „Juniorretter“ und vier das Deutsche Rettungsabzeichen in Bronze, zwei in Silber (Wiederholung) und einer in Gold.

Bereits in diesem Jahr hätten die DLRG-Mitglieder an den Bezirksmeisterschaften teilgenommen. Die Rettungsschwimmabzeichen sollen im kommenden Sommer wie bisher terminiert abgenommen werden.

Für ihre zehnjährige Mitgliedschaft ehrte der Vorstand Matthias Kröger und Familie Jänsch, bestehend aus Petra und Heiko sowie Jonas und Jannek.

Bei den Vorstandswahlen stellte der Vorsitzende seinen Posten zur Verfügung. In seine Fußstapfen tritt Michael Lüdemann mit Christine Raether als dessen Stellvertreterin. Sie wurde auch zur technischen Leiterin gewählt. Zur Schatzmeisterin stimmte die Versammlung wiederholt für Andrea Riebesehl und für Matthias Kröger als Leiter der Verbandskommunikation und Webmaster.

hr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Meistgelesene Artikel

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

Bötersener Dorfladen: 104 Gesellschafter im ersten Anlauf

Bötersener Dorfladen: 104 Gesellschafter im ersten Anlauf

Kommentare