Scheeßeler Ortsverein zieht Bilanz / Wilhelm Heins bleibt Vorsitzender

Viele Besucher bei der Arbeiterwohlfahrt

+
Der Vorstand und Mitglieder der Awo-Ortsgruppe Scheeßel.

Scheeßel - Die Attraktivität der im Umfeld der Begegnungsstätte an der Fliederstraße angebotenen Veranstaltungen wird durch weiterhin steigende Besucherzahlen dokumentiert. Das teilte Wilhelm Heins, Vorsitzender der Scheeßeler Arbeiterwohlfahrt (Awo), bei der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes mit.

Mit 950 Besuchern hätten noch mehr Bürger von Offerten wie Preisskat-, Grill- und Kaffeenachmittage, Bingoveranstaltungen oder das Sommerfest Gebrauch gemacht, als jemals zuvor. „Gleichfalls unternahmen wir eine Kohltour, hatten eine erlebnisreiche Ausfahrt nach Hamburg, kamen zu unserer Weihnachtsfeier zusammen und beteiligten uns am Kinderferienprogramm“, berichtete der Ortsverbands-Chef, der neben zahlreichen Mitgliedern auch den Awo-Kreisvorsitzenden Arnold Renken sowie mit Sabine Schwiebert die Geschäftsführerin des Kreisvorstandes begrüßen konnte.

Befeuert von der guten Resonanz habe man sich auch für dieses Jahr ähnliche Veranstaltungen vorgenommen.

Bei den Vorstandswahlen ergaben sich leichte Veränderungen. Wiedergewählt wurde Wilhelm Heins zum Vorsitzenden. Kassenwart ist Dieter Martens. Die Mitglieder votierten für Christian Oelkers als stellvertretenden Vorsitzenden, Sonja Oetjen-Dreher als Schriftführerin und Erika Hollmann als Beisitzerin. Horst Schmidt wurde zum Revisor bestimmt. Herzlich verabschiedete der Vorstand Marina Schuhmacher aus seinen Reihen und dankte ihr für ihre Arbeit.

Renken und Schwiebert berichteten, dass es inzwischen allen Ortsvereinen schwer falle, neue Mitglieder für die Organisation zu gewinnen. Dennoch wolle die Arbeiterwohlfahrt, die viel Sozialarbeit leiste, mit großem Engagement ihre Arbeit fortführen.

hr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Meistgelesene Artikel

Schließung von Notaufnahme in Zeven schlägt hohe Wellen

Schließung von Notaufnahme in Zeven schlägt hohe Wellen

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Kommentare