Einbruch durch aufgehebeltes Fenster

Unbekannte flexen Tresor in Bekleidungsgeschäft auf

Scheeßel - Bislang unbekannte Personen sind in der Nacht zu Mittwoch in ein Bekleidungsgeschäft am Vahlder Weg in Scheeßel eingebrochen. Dort stahlen sie Bargeld.

Die Einbrecher entfernten ein Gitter vor einem Lagerraum, um das Gebäude zu betreten, erklärt die Polizei am Donnerstag. 

Nachdem sie das aufgehebelte Fenster passiert hatten, begaben sich die Unbekannten in ein Büro, wo sie einen Tresor fanden. Die Stahltür flexten sie auf und entfernten das Bargeld aus dem Tresor. Die Personen konnten unerkannt fliehen.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dritte Festnahme nach Anschlag in Barcelona

Dritte Festnahme nach Anschlag in Barcelona

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Meistgelesene Artikel

1500 Schützen feiern in Westervesede

1500 Schützen feiern in Westervesede

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Bundestagsabgeordnete Kathrin Rösel und Lars Klingbeil stellen sich Fragen der Schüler

Bundestagsabgeordnete Kathrin Rösel und Lars Klingbeil stellen sich Fragen der Schüler

Kirchengemeinde Scheeßel plant Benefiz-Fest

Kirchengemeinde Scheeßel plant Benefiz-Fest

Kommentare