Polizei beschlagnahmt Führerschein

Mit 2,7 Promille in Schlangenlinien auf der B75 unterwegs

Scheeßel/Veersebrück - Mit 2,7 Promille ist ein 41-jähriger Kraftfahrer aus Polen am Sonntagabend mit einem Lastwagen mit Anhänger über die Bundesstraße 75 bei Veersebrück gebraust. 

Eine besorgte Autofahrerin, die sich mit ihrem Wagen hinter dem Gespann befand, verständigte gegen 20 Uhr die Polizei und schilderte die gefährliche Situation. Von der B 75 bog der Laster auf die Kreisstraße 224 in Richtung Bartelsdorf ab und fuhr bis zu einem landwirtschaftlichen Weg. Dort konnte er von der Polizei gestoppt werden. 

Schnell zeigte sich, dass die Anruferin die Polizei aus gutem Grund alarmiert hatte. Der 41-Jährige stand deutlich unter Alkoholeinwirkung. Da er sich weder auf Deutsch noch auf Englisch mit den Beamten verständigen konnte, wurde eine Dolmetscherin eingeschaltet. Sie gab dem Mann auf der Wache zu verstehen, dass er eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Eine Kaution musste er auch leisten. Ein Aushilfsfahrer wird den Transport am Montag fortsetzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Verkehrssituation vor Rotenburger Schulen soll entspannt werden

Verkehrssituation vor Rotenburger Schulen soll entspannt werden

WUG macht mobil gegen Wittorfer Windkraftpläne

WUG macht mobil gegen Wittorfer Windkraftpläne

Kommentare