Festakt am Samstag

TV Scheeßel feiert 125-jähriges Jubiläum

Festakt des TV Scheeßel zum 125-jährigen Jubiläum
1 von 47
Der TV Scheeßel feiert 125. Geburtstag.
Festakt des TV Scheeßel zum 125-jährigen Jubiläum
2 von 47
Der TV Scheeßel feiert 125. Geburtstag.
Festakt des TV Scheeßel zum 125-jährigen Jubiläum
3 von 47
Der TV Scheeßel feiert 125. Geburtstag.
Festakt des TV Scheeßel zum 125-jährigen Jubiläum
4 von 47
Der TV Scheeßel feiert 125. Geburtstag.
Festakt des TV Scheeßel zum 125-jährigen Jubiläum
5 von 47
Der TV Scheeßel feiert 125. Geburtstag.
Festakt des TV Scheeßel zum 125-jährigen Jubiläum
6 von 47
Der TV Scheeßel feiert 125. Geburtstag.
Festakt des TV Scheeßel zum 125-jährigen Jubiläum
7 von 47
Der TV Scheeßel feiert 125. Geburtstag.
Festakt des TV Scheeßel zum 125-jährigen Jubiläum
8 von 47
Der TV Scheeßel feiert 125. Geburtstag.

Mit einem Festakt mit mehr als 100 geladenen Gästen aus Verbänden, Vereinen und Politik beging der TV Scheeßel am Samstag sein 125-jähriges Jubiläum.

Das könnte Sie auch interessieren

Anwohner testen die Hurricane-Rutsche

Als erste Gäste auf dem Hurricane-Gelände durften Anwohner am Mittwoch Abend bei einer Führung die Open Air-Disco, White und Green Stage sowie die …
Anwohner testen die Hurricane-Rutsche

„Midnight Summer Shopping“ in Scheeßel

Im Scheeßeler Kernort ging am Freitagabend die lange Einkaufsnacht mit dem dreizehnten „Midnight Summer Shopping“ des Gewerbe- und Verkehrsvereins …
„Midnight Summer Shopping“ in Scheeßel

Florian Bruns' Werdegang

Florian Bruns war bis Ende der Saison 2016/2017 Co-Trainer an der Seite von Werder-Chefcoach Alexander Nouri. Seine fußballerische Laufbahn im …
Florian Bruns' Werdegang

Das sind die häufigsten Irrtümer über Zecken

Von April bis September lauern sie auf ihre Wirte: Holzbock, Schafzecke oder die braune Hundezecke. Die Redaktion klärt die häufigsten Irrtümer auf.
Das sind die häufigsten Irrtümer über Zecken

Meistgelesene Artikel

Keine Rücksichtnahme

Keine Rücksichtnahme

Lent-Kaserne soll Namen behalten 

Lent-Kaserne soll Namen behalten