Wir verlosen Karten

Lesefreude-Benefizfest: Reise in die Welt der Buchstaben

Mitmachen und Ausprobieren lautet auch dieses Mal die Devise beim Lesefest im Landpark.

Lauenbrück - Hier klingelt das Handy, dort flimmert der Fernseher. Um Kinder trotzdem für das Lesen zu begeistern, gibt es in Lauenbrück eine Initiative: Zum zweiten Mal richtet an diesem Sonntag der Landpark mit dem Lesefreude-Benefizfest einen Kinderliteraturtag im Grünen aus.

Jungen und Mädchen ab drei Jahren sollen fürs Lesen begeistert werden und durch unterschiedliche Mitmach-Aktionen in die Welt des Lesens und der Buchstaben mitgenommen werden.

Eröffnet wird das Fest um 12 Uhr durch die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Kathrin Rösel. Anschließend wird Autorin und Illustratorin Meike Haberstock, die diesjährige Schirmherrin, aus ihrem Buch „Anton hat Zeit. Aber keine Ahnung, warum!“ vorlesen. „Wer noch nicht selber lesen kann oder sich einmal entspannt zurücklehnen möchte, kann an einer der zahlreichen Vorlese-Stationen manch spannender Geschichte lauschen“, lassen die Organisatoren wissen. 

In einem mobilen Kinderbuchladen können große und kleine Bücherwürmer zudem in ausgesuchten Büchern stöbern, während das Team der Stadtbibliothek Rotenburg interaktive Bücher, E-Books und Hörbücher vorstellt. Auch Kinderliedermacher Florian Müller ist mit von der Partie – er wird mit den Kindern singen und ihnen sein musikalisches Bilderbuch-Kino präsentieren.

Wer Lust hat, eine eigene Geschichte rund um die Tiere des Parks zu schreiben und so Teil eines richtigen Buchs zu werden, der ist am Stand der Kinderei gut aufgehoben. Ergänzt wird das Programm durch eine Tombola und ein Buchstabenglücksrad. Mit den Erlösen will das Landpark-Team Sprachentwicklungs- und Leseförderprojekte des Rotenburger Vereins Simbav fördern. Besucher zahlen für das Lesefest den regulären Landpark-Eintrittspreis: Kinder von zwei bis 13 Jahren 6,50 Euro, Erwachsene 8 Euro. Weitere Infos im Internet

Eintrittskarten gewinnen

Gewinnspiel: Wir verlosen zehnmal eine Kinder-Eintrittskarte für die Veranstaltung am Sonntag. Unsere Frage: Zum wievielten Mal findet das Lesefreude-Benefizfest im Landpark in diesem Jahr statt? Die Antwort unter Angabe der eigenen Telefonnummer bis Samstag, 12 Uhr, per E-Mail an redaktion.rotenburg@kreiszeitung.de. Die Gewinner werden danach umgehend von uns informiert.

lw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Europa sucht Barcelona-Terroristen

Europa sucht Barcelona-Terroristen

Aufbau beim Reload-Festival 2017

Aufbau beim Reload-Festival 2017

Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist

Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Meistgelesene Artikel

Tausende Besucher bei neunter Auflage von „La Strada unterwegs“ in Rotenburg

Tausende Besucher bei neunter Auflage von „La Strada unterwegs“ in Rotenburg

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

Schnitzeldiebe brechen in Restaurantlager ein

Schnitzeldiebe brechen in Restaurantlager ein

Kommentare