Querbeet durch alle Stile

Kunstausstellung im Rathaus Scheeßel

Ihre Bilder fertigt Sandra Redlich mit Pastellkreide an.

Scheeßel - Die Ausstellungsreihe „Galerie im Rathaus“ dient auch im neuen Jahr dazu, Künstlern aus der Umgebung eine Plattform zu bieten. Unter dem Motto „Querbeet“ wird am Donnerstag, 10. Januar, die mittlerweile 71. Werkschau im Scheeßeler Rathaus eröffnet. Und der Titel passt wie die Faust aufs Auge – zeigt Sandra Redlich aus Dorfmark ihre farbenfrohen Motive, die sich aus unterschiedlichsten Stilrichtungen zusammensetzen.

Verschrieben hat sich die Künstlerin dabei der Pastellkreide-Malerei. 1972 in Neustadt am Rübenberge geboren, verbrachte sie bereits in jungen Jahren viel Zeit mit Zeichnen und Malen. Anfangs standen ihr nur Blei- und Buntstifte zur Verfügung. Doch schon bald hatten es ihr die Pastellkreiden ihres Vaters angetan. Später experimentierte Redlich auch mit verschiedenen Medien wie Öl, Acryl und Aquarell. Doch nach der Schulzeit rückten zunächst die Berufsausbildung und ihre andere große Leidenschaft, das Reiten, in den Vordergrund.

Erst Anfang wendete sie sich wieder intensiv der Malerei mit den Kreiden zu und vertiefte autodidaktisch technische Kenntnisse und Fähigkeiten. Seither entstanden viele verschiedene sehr unterschiedliche Pastellbilder, die sie bereits in diversen Ausstellungen zeigen durfte.

„Ich beschäftige mich nur ungern mit nur einem Thema“, sagt Redlich über ihr künstlerisches Wirken. „Das Motiv muss mich ansprechen und inspirieren, etwas in mir auslösen – dann kann daraus ein gutes Pastell entstehen.“ So wechsele sie gerne die Motive von ruhigen, fast monochromen Landschaften, zu einem Stillleben mit kräftigen Farben oder malt als Nächstes ein Porträt.

Im Rahmen der öffentlichen Vernissage, die um 18.30 Uhr im Rathaus beginnt, wird Redlich vorgestellt und präsentiert ihre Werke. Die werden danach noch bis Ende März auf den Fluren des Verwaltungssitzes zu den bekannten Öffnungszeiten zu sehen sein. 

lw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Papst beklagt bei Kreuzweg Gleichgültigkeit und Egoismus

Papst beklagt bei Kreuzweg Gleichgültigkeit und Egoismus

Tausende protestieren an Karfreitag für mehr Klimaschutz

Tausende protestieren an Karfreitag für mehr Klimaschutz

Klassenverbleib für Tennis-Damen nah: 2:0 in Lettland

Klassenverbleib für Tennis-Damen nah: 2:0 in Lettland

Besucheransturm auf den Heide Park: Colossos fährt wieder

Besucheransturm auf den Heide Park: Colossos fährt wieder

Meistgelesene Artikel

Ein Traum mit roten Blüten

Ein Traum mit roten Blüten

Brand in Visselhövede: Bewohner retten sich aus Mehrfamilienhaus

Brand in Visselhövede: Bewohner retten sich aus Mehrfamilienhaus

Austausch bei Fisch und Bratkartoffeln

Austausch bei Fisch und Bratkartoffeln

Wo sonst keiner hin will

Wo sonst keiner hin will

Kommentare