Lagerverkauf im Pyroland startet mit großem Andrang

Feuerwerk: Qualität und leuchtende Farben

Die Besucher staunten nicht schlecht, als ihnen die Wartezeit beim Lagerverkauf im Pyroland mit dem einen oder anderen Konfettibooster versüßt wurde. - Foto: Heyne

Westervesede - Freitagvormittag, auf einer kleinen Landstraße im Niemandsland zwischen Westervesede und Bartelsdorf: Schlangen der Autos mit Kennzeichen aus Stade, Winsen, Verden oder Soltau/Fallingbostel warten fahren durch den Nebel. Das Ziel: Das bei Pyrotechnik Bothmer aufgestellte Verkaufszelt. Der Vorverkauf für das Silvesterfeuerwerk hat um 8 Uhr begonnen. Bereits um 6 Uhr hätten die ersten vor der Pforte gewartet, berichtet eine Ordnerin. Das Bild: Wie jedes Jahr gut durchorganisiert. Wiederholungstäter – und das sind hier viele – schnappen sich am Eingang Block und Bleistift, bevor sie an den Produktreihen vorbei wandern, andere haben von zu Hause aus vorbestellt.

Um die Schlange bei der Ausgabe kommen auch sie nicht herum. Dirk Lorentzek ist seit 9 Uhr vor Ort, inzwischen ist es fast 12. „Macht nichts, die Sachen sind einfach genial“, schwärmt er. Seit vier Jahren deckt er sich hier ein. „Hauptsächlich mit Kleinkram“, so der Visselhöveder. Die Ruhe in Person ist Gudrun Rickowski, die die Käufer an der Ausgabe namentlich aufruft. Wie jedes Jahr hat sie Urlaub und Überstunden gespart, um zu helfen, „Mein Jahressport“, lacht sie. Warum der Stress? „Das hat Suchtpotenzial“, meint sie – und hofft zwischendurch auf „etwas Luft zum Durchatmen“.

Die Trends in diesem Jahr? „Qualität und leuchtende Farben“, meint Firmeninhaber Florian von Bothmer. Nach zweijähriger Pause hat er an den beiden Vorabenden vor vielen hundert Schaulustigen bei einem Rotenburger Baumarkt Neuheiten vorgestellt. Ein richtiges Feuerwerk sei das nicht gewesen, betont er, sondern Produktvorführungen mit einem kleinen Feuerwerk aus den Artikeln, die auch erworben werden können.“ Die Kooperation hat sich für ihn ausgezahlt – auch weil es so die Möglichkeit gegeben habe, die der in der Zwischenzeit entstandenen neuen Kreationen einmal wieder öffentlich zu präsentieren. Denn bei den Kunden seien, vor allem bei den Raketen und Batterien, zu allererst die Eigenmarken gefragt. 

Lagerverkauf im Pyroland

Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne
Lange Schlangen, große Auswahl: Auch in diesem Jahr zog der Start des Lagerverkaufs im Pyroland in Westervesede hunderte Besucher aus dem Umland bis Hamburg und Osnabrück an.  © Mediengruppe Kreiszeitung / Ulla Heyne

Dass die meisten der Produkte zum ersten Mal an einer zweiten Verkaufsstelle in Rotenburg zu haben sind, macht sich zumindest an diesem Tag noch nicht bemerkbar. Der Andrang ist groß wie eh und je. Noch bis Montag (dann von 8 bis 13 Uhr, Samstag von 8 bis 19 Uhr und Sonntag von 12 bis 17 Uhr) gehen in Westervesede die Tüten und Kartons über die Tische. Bei denjenigen, die sie nach langer Wartezeit entgegennehmen, stellt sich ein Grinsen ein. Die Frage, die viele hier umtreibt, nämlich die nach einer Wiederaufnahme der l von Bothmerschen Feuerwerke vor Silvester, beantwortet der Geschäftsinhaber kryptisch: „Da lodert eine kleine Flamme.“ - hey

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Papst beklagt bei Kreuzweg Gleichgültigkeit und Egoismus

Papst beklagt bei Kreuzweg Gleichgültigkeit und Egoismus

Tausende protestieren an Karfreitag für mehr Klimaschutz

Tausende protestieren an Karfreitag für mehr Klimaschutz

Klassenverbleib für Tennis-Damen nah: 2:0 in Lettland

Klassenverbleib für Tennis-Damen nah: 2:0 in Lettland

Besucheransturm auf den Heide Park: Colossos fährt wieder

Besucheransturm auf den Heide Park: Colossos fährt wieder

Meistgelesene Artikel

Ein Traum mit roten Blüten

Ein Traum mit roten Blüten

Brand in Visselhövede: Bewohner retten sich aus Mehrfamilienhaus

Brand in Visselhövede: Bewohner retten sich aus Mehrfamilienhaus

Austausch bei Fisch und Bratkartoffeln

Austausch bei Fisch und Bratkartoffeln

Wo sonst keiner hin will

Wo sonst keiner hin will

Kommentare