Pegel am Nachmittag

Polizisten holen Betrunkenen von den Gleisen

Scheeßel - Stark betrunken war ein Mann am Mittwoch auf den Gleisen am Bahnhof Scheeßel unterwegs. Die Polizei griff ein.

Der 59-jährige Mann lief am Mittwochnachmittag auf den Gleisen am Bahnhof herum, teilt die Polizei mit. Bei einem Atemalkoholtest zeigte sich, dass er deutlich mehr als zwei Promille im Blut hatte. 

Um eine Gefahr für ihn und andere zu verhindern, brachten die Polizisten den Mann aus dem Landkreis Harburg nach Hause. Der 59-Jährige wird nicht nur eine Geldstrafe, sondern auch die Fahrt zahlen müssen.

kab

Rubriklistenbild: © dpa

  • 0 Kommentare
  • E-Mail
  • 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

  • Weitere
    schließen 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Prognosen: Union und SPD mit herben Verlusten bei Europawahl

Prognosen: Union und SPD mit herben Verlusten bei Europawahl

Höheres Interesse an Europawahl in Deutschland

Höheres Interesse an Europawahl in Deutschland

Hoeneß' Treueschwur für Kovac - Note "1 minus" für Double

Hoeneß' Treueschwur für Kovac - Note "1 minus" für Double

Museumsmarkt in Twistringen

Museumsmarkt in Twistringen

Meistgelesene Artikel

Ein Auftakt nach Maß

Ein Auftakt nach Maß

Schwerer Verkehrsunfall auf der B75 führt zu Sperrung

Schwerer Verkehrsunfall auf der B75 führt zu Sperrung

„Wir gehören dazu“

„Wir gehören dazu“

Bauern fordern mehr Zeit

Bauern fordern mehr Zeit
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.