Leitplanke beschädigt

Polizei Rotenburg sucht dunklen 3er BMW nach Unfallflucht

Scheeßel - Ein Auto ist Mitte Dezember auf der Brücke der Westerveseder Landstraße, die über die Bahngleise führt, mit der Leitplanke zusammengestoßen. Dabei wurde die Seitenschutzplanke beschädigt, während der Fahrer Unfallflucht begangen hat.

Laut Polizei ergaben nun erste Ermittlungen, dass die Schäden von einem Verkehrsunfall stammen, der sich vermutlich bereits am 14. oder 15. Dezember ereignet hat. Die Beamten gehen davon aus, dass es sich bei dem Fahrzeug um einen dunklen 3er BMW handelt. Der unbekannte Fahrer des Autos befuhr die Straße von Westervesede in Richtung Scheeßel, kam auf der Brücke mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte in die Seitenschutzplanke. Bei diesem Aufprall muss der Pkw stark im Frontbereich beschädigt worden sein. An der Leitplanke entstand ein Sachschaden von über 2000 Euro.

Da der Verursacher den Vorfall nicht meldete, ermittelt die Polizei nun wegen Verkehrsunfallflucht. Zeugen, die Beobachtungen an der Unfallstelle gemacht haben oder Personen die Hinweise zu einem, möglicherweise beim Unfall beschädigten, BMW geben können, werden gebeten sich mit der Polizeistation Scheeßel unter der Rufnummer 04263/985950 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Meistgelesene Artikel

Toter 46-Jähriger im Birkenhaus: Es war ein Unfall

Toter 46-Jähriger im Birkenhaus: Es war ein Unfall

Hausmeister entdeckt Leiche im Birkenhaus

Hausmeister entdeckt Leiche im Birkenhaus

Schluss nach mehr als 80 Jahren: Geschäft Karlstedt schließt

Schluss nach mehr als 80 Jahren: Geschäft Karlstedt schließt

Herzinfarkt: 51-Jähriger stirbt nach schwerem Unfall

Herzinfarkt: 51-Jähriger stirbt nach schwerem Unfall

Kommentare