Patenschaft zwischen Sothel und Jägerbataillon 91

1 von 90
2 von 90
3 von 90
4 von 90
5 von 90
6 von 90
7 von 90
8 von 90

Bei toller Oktoberfest-Stimmung tauschten der Ortsvorsteher von Sothel, Günter Bassen, und der Chef der 1. Kompanie des Jägerbataillons, Torsten Klinke, in der Lent-Kaserne die Patenschaftsurkunden zwischen dem Dorf und der Bundeswehr-Einheit aus. Mit dabei waren nahezu alle Soldaten der Einheit und mehr als die Hälfte der Sotheler Bürger. Beide Seiten versprechen sich viel von diesem Vertrag und betonten, dass nach dem ersten Beschnuppern die Chemie stimme. Beste Voraussetzungen für eine lange währende Freundschaft zwischen Soldaten und Zivilisten.

Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

Mit perfektem Auftritt, ausgezeichneter Schaukondition sowie perfektem Becken, Euter und Hinterbeinen, die nichts zu wünschen übrig lassen, konnte …
Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

Niedersächsische Tafelrunde in Rotenburg

Rund 160 Gäste hat der Kuratoriums-Vorsitzende Michael Schwekendiek am Mittwochabend zur Niedersächsischen Tafelrunde im Rotenburg Heimathaus …
Niedersächsische Tafelrunde in Rotenburg

Schulkonzert in Bruchhausen-Vilsen

Am Mittwoch startete das jährliches Schulkonzert in der Mensa Bruchhausen-Vilsen. Verschiede Chöre, Solokünster und kleine Gruppen traten vor den …
Schulkonzert in Bruchhausen-Vilsen

Schau der Besten in Verden: Züchterabend und Auktion

Bei der Top-Genetik-Auktion am Vorabend der 44. Schau der Besten in Verden, wechselten beim sprichwörtlichen Kuhhandel in der Niedersachsenhalle 42 …
Schau der Besten in Verden: Züchterabend und Auktion

Meistgelesene Artikel

Sekundenschlaf und Alkohol: Lkw-Fahrer kommt von A1 ab

Sekundenschlaf und Alkohol: Lkw-Fahrer kommt von A1 ab

Die Linke macht die Rechnung ohne den Kreisveterinär

Die Linke macht die Rechnung ohne den Kreisveterinär

Ein Schauspiel in neun Akten

Ein Schauspiel in neun Akten

Wachstum gegen die Umklammerung

Wachstum gegen die Umklammerung