„Der Mittelpunkt des Ortes“

Scheeßeler Hof wird nach mehrmonatiger Umbaupause neu eröffnet

Das Küchen- und Serviceteam freut sich mit Ehepaar Margitta und Thomas Meyer (Mitte) auf die neue Herausforderung.

Scheeßel - Die letzten Baugerüste stehen noch, doch der geschwungene weiße Schriftzug hängt schon und verheißt, worauf viele Scheeßeler monatelang gewartet hatten: Der „Scheeßeler Hof“ feierte nach mehrmonatiger Umbaupause am Freitag Neueröffnung.

Das Ergebnis, ein Klimmzug der örtlichen Handwerker, die sämtliche „Manpower“ aktiviert hatten, kann sich sehen lassen: ein heller Eingangsbereich mit einem überdimensionalen Sofa als Hingucker, der große Saal dezent renoviert und mit freundlichen Lichtschächten aufgehellt. Und: Die Spiegel an den Säulen wurden entfernt. „Diskoambiente und Wabenoptik ade“, wie Burghard Schmidt, einer der Investoren, kommentierte. Hinter den Kulissen wurde jedoch wesentlich mehr investiert, etwa in eine komplett neue Küche inklusive Gasleitungen und Elektrik und eine XL-Lüftungsanlage. „Das Ausmaß der erforderlichen Renovierungen hätten wir uns nicht träumen lassen, als wir den Scheeßeler Hof ersteigert haben“, gab Schmidt im Namen der Investorengruppe zu, „von Mäusen abgeknabberte Leitungen waren da noch das kleinste Problem.“

Rathauschefin Käthe Dittmer-Scheele dankte ihm „dafür, dass es verrückte Scheeßeler gibt, die den Mittelpunkt des Ortes erhalten haben“. Sie ließ die bewegte Geschichte der vormaligen Schmiede, Bäckerei und des Saals mit Lichtspielhaus Revue passieren. Aber auch zum ein oder anderen großen Moment hatte Gemeindearchivar Karsten Müller-Scheeßel geforscht: So ist das Treffen einiger Funktionäre des HSV und von Werder Bremen (Horst Hrubesch, Willi Lemke, Günter Netzer und Otto Rehhagel), mit dem die beiden Vereine ihre erbittert verfeindeten Fans versöhnen wollten, in die Fußballgeschichte als „Scheeßeler Friede“ eingegangen.

Dittmer-Scheele wünschte der Pächterin Margitta Meyer viel Glück für die neue Herausforderung: „Dass es bei Ihnen schmeckt, weiß ich ja vom Gut Appel – nun muss ich nicht mehr so weit fahren!“ Die wiederum dankte den fleißigen Handwerkern, die noch am selben Tag bis kurz vor der Eröffnung gewirkt hatten, sowie den Nachbarn, die manche Einschränkung in Kauf genommen hätten.

Eröffnung des Scheeßeler Hofes nach dem Umbau

Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Krei szeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Med iengruppe Kreiszeitung / U. Heyne
Eröffnung des Scheeßeler Hofes
Der Scheeßeler Hof ist wieder offen. © Mediengruppe Kreiszeitung / U. Heyne

Bei der anschließenden Begehung zeigten sich die geladenen Gäste ebenso wie wenig später die Öffentlichkeit vor allem über den neuen Veranstaltungs- und Sitzungssaal im ersten Geschoss mit eigenem Tresen und Büfettraum begeistert. Burkhardt Schmidt sprach vielen Besuchern aus der Seele, als er betonte: „Der Scheeßer Hof im Ortskern und in unmittelbarer Nähe des Rathauses ist der Mittelpunkt des Ortes, und so soll es auch bleiben!“ Er bat die Besucher um etwas Geduld: „Einiges an Technik ist so neu, das muss sich erstmal einspielen!“  

hey

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Meistgelesene Artikel

Der Acker wird lebendig

Der Acker wird lebendig

„Jede Lebensregung war eine Störung des Ablaufs“ - Betroffener schildert Zeit in Rotenburger Werken

„Jede Lebensregung war eine Störung des Ablaufs“ - Betroffener schildert Zeit in Rotenburger Werken

„Laut & draußen“-Festival auf dem Kalandshof bleibt vom Unwetter verschont

„Laut & draußen“-Festival auf dem Kalandshof bleibt vom Unwetter verschont

Nach tödlichem Unfall in Horstedt: Polizei ermittelt Treckerfahrer

Nach tödlichem Unfall in Horstedt: Polizei ermittelt Treckerfahrer

Kommentare