Mann schwer verletzt

Beim Aussteigen vom Auto überrollt

Scheeßel - Bei einem unglücklichen Unfall auf einem Betriebsgelände in der Industriestraße in Scheeßel ist am Montagmorgen ein 61-jähriger Mann aus Scheeßel schwer verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen sei der Mann als Insasse eines Fahrzeugs gegen 6 Uhr während der langsamen Fahrt über das Gelände aus dem Fahrzeug ausgestiegen. Er habe dem Fahrer nicht Bescheid gesagt.

Schwer Verletzt

Der 61-Jährige wurde von dem Wagen, der sich in einer Kurvenbewegung befand, erfasst und zum Teil überrollt. Mit schweren Verletzungen konnte sich der 61-Jährige selbst aus seiner misslichen Situation befreien. Er wurde an der Unfallstelle notärztlich versorgt und anschließend in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht.

Lesen Sie auch:

Einsatz in Bremervörde: Polizei fasst Tankstellenräuber

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Umsonstladen in Weyhe

Umsonstladen in Weyhe

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Meistgelesene Artikel

Keine Rücksichtnahme

Keine Rücksichtnahme

Lent-Kaserne soll Namen behalten 

Lent-Kaserne soll Namen behalten 

Kommentare