Landjugend zieht Bilanz

Viele Aktionen geplant

+
Das ist der Vorstand der Landjugend.

Westervesede - Die Landjugendgruppe Westervesede gibt es seit mehr als 60 Jahren. Von Beginn an gehören Tanz, Spiel und geselliges Zusammensein zum Verein. Heute noch steht die Pflege von Volkstänzen im Mittelpunkt des Vereinslebens. Thyra Bahrenburg, eine der drei Vorsitzenden, sagt: „Es macht uns Spaß. Die Landjugendarbeit hat bei uns im Dorf Tradition, die wir weiterführen wollen. Sie ist generationsübergreifend, denn die ehemaligen Landjugendmitglieder halten zu uns und unterstützen uns. Wir werden als Verein im Dorf anerkannt und unterstützt. Unsere Meinung ist gefragt.“

Fast die Hälfte der 60 Mitglieder nahm an der Jahresversammlung teil. In den Vorstand des gleichberechtigten Vorstandsteams wurden Thyra Bahrenburg, Milena Bassen und Arjen Heitmann gewählt, als Kassenwarte Hanna Frick und Thorina Bahrenburg, als Schriftwarte Marissa Schröder und Wiebke Schröder sowie als Kassenprüfer Michael Bellmann bestimmt.

Höhepunkte des Vereinslebens waren im vergangenen Jahr die Teilnahme am Pokaltanzturnier in Grasberg, eine Kohltour, das Osterfeuer und die 72- Stunden-Aktion. Der Aufenthaltspavillon konnte unter großer Beteiligung übergeben werden. Man gratulierte den Konfirmanden und lud sie zur Landjugend ein. Neue Volkstanzbekleidung wurde beschafft. Viel Lob und Beifall erntete die Gruppe, als sie sich zum ersten Mal mit 16 Paaren beim Kronentanz beim Erntefest präsentierte.

Aber der Blick wurde auch nach vorne gerichtet: Im neuen Jahr wollen die Jugendlichen beispielsweise eine Kohltour organisieren, sich um die Getränke und den Imbiss beim Osterfeuer kümmern, das Erntefest ausgestalten helfen, eventuell zur Prunksitzung einen Beitrag liefern und im Herbst selbst ein Pokalturnier mit Party ausrichten. Mit einem Pizza-Essen und gemütlichem Beisammensein endete die Jahreshauptversammlung.

hr

Mehr zum Thema:

Germanwings-Jahrestag: Lubitz-Vater bezweifelt Alleinschuld

Germanwings-Jahrestag: Lubitz-Vater bezweifelt Alleinschuld

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Neue Tragödie im Mittelmeer

Neue Tragödie im Mittelmeer

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Grippewelle 2017: Ende zeichnet sich langsam ab

Meistgelesene Artikel

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler des Ratsgymnasiums und der BBS beim „Management Information Game“

Schüler des Ratsgymnasiums und der BBS beim „Management Information Game“

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

Kommentare