Kunsthandwerkermarkt lockt am Wochenende auf den Meyerhof

Vom Chutney bis zum Seidentuch

+
Der Kunsthandwerkermarkt bietet eine große Auswahl an kleinen Ständen.

Scheeßel - Klassische Handwerkskunst steht auf dem diesjährigen Kunsthandwerkermarkt am kommenden Wochenende auf dem Scheeßeler Meyerhof im Vordergrund. Die ländliche Atmosphäre des Außengeländes und in dem historischen Gebäude bietet die stimmungsvolle Kulisse für mehr als 40 Kunsthandwerker, die ihre handgefertigten Unikate präsentieren. Es gibt Taschen, Buchbindearbeiten, Schmuck aus Silberbestecken, Holzspielzeug, Chutneys, Gartenschmuck, Seidentücher und vieles andere – „industriell Gefertigtes wird man auf dem Markt vergeblich suchen“, teilt der Heimatverein als Organisator mit.

Auf dem Meyerhof schon bestens bekannte, aber auch einige neue Aussteller werden bei familiärem Flair ihre Arbeiten präsentieren. Der Aktivkreis sorgt dafür, dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt und bietet Kuchen, Kaffee, Glühwein sowie Hochzeitssuppe an. „So gut gewappnet können Aussteller wie Besucher auch kühleren Temperaturen trotzen“, versprechen die Veranstalter.

Geöffnet hat der Markt am Sonnabend von 12 bis 18 Uhr, am Sonntag findet er von 11 bis 17 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

lw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Aus, Schluss und vorbei: Letzte Videothek im Südkreis macht dicht

Aus, Schluss und vorbei: Letzte Videothek im Südkreis macht dicht

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Kommentare