Veranstaltungen für alle Geschmäcker 

Kultur drinnen und draußen

Auch beim diesjährigen Beeke-Festival vom 14. bis 16. Juli geben sich Tanzformationen aus aller Welt ein Stelldichein. - Foto: Heyne

Scheeßel - Die dunkle Jahreszeit ist Geschichte. War das kulturelle Leben im Beekeort in den ersten Monaten des Jahres vornehmlich durch Veranstaltungen der Kulturinitiative Scheeßel (Kis) und in der St.-Lucas-Kirche geprägt, so dürfen sich die Scheeßeler ab sofort auf eine ganze Reihe von Konzertereignissen unter freiem Himmel freuen.

Was den meisten Musikfreunden dazu spontan als erstes einfällt, ist natürlich das Hurricane Festival. Vom 23. bis zum 25. Juni gibt sich am Eichenring wieder einmal eine dreistellige Zahl an Bands ein Stelldichein, darunter Green Day, Linkin Park, Casper und Blink-182. Die günstigen Earlybird-Tickets waren so früh vergriffen wie nie. 

Das liegt jedoch nicht nur an der Beliebtheit des mehrfach ausgezeichneten Musikvergnügens, sondern auch daran, dass viele Fans die Rückerstattung eines Teils der Eintrittsgelder vom Vorjahr durch unwetterbedingten Ausfall vieler Konzerte gleich in die nächste Karte investieren. Ähnlich verhält es sich mit den Künstlern: Viele, die am verregneten Freitag und Samstag nicht auftreten konnten, versprachen schon bald, ihren Gig in diesem Jahr nachzuholen, darunter Frank Turner, Editors, Fritz Kalkbrenner oder Boy.

Wer keine großen Namen braucht, um handgemachte Livemusik zu zelebrieren, kommt schon viel früher auf seine Kosten: Beim Heimatfestival am Samstag, 20. Mai, das die hiesige Festivalsaison einläutet, stehen lokale und regionale Gruppen auf der Bühne. Dabei sind in der nunmehr vierten Auflage unter anderem die für den verhinderten ursprünglichen Headliner Le Fly eingesprungenen Razz, Rantanplan, Odeville sowie die Lokalmatadoren von Everlaunch am Start.

Doch damit ist der Festivals noch nicht genug – dank feuriger Traditionen kommen auch Freunde von Pyroeffekten auf ihre Kosten, nämlich beim Jubiläumskonzert der Rammstein-Coverband Feuerengel. Wie bereits zu ihrem 15-jährigen Bestehen heizen die Mannen um den Griemshooper Frontmann Boris Delic auch zu ihrem 20. Jubiläum am 2. September den Besuchern im Industriegebiet mit einer in jeder Hinsicht heißen Show ein. Mit dabei sind ebenfalls die Industrial Metaller von Taina sowie die spätestens seit der vergangenen Auflage des Heimatfestivals hier nicht unbekannten „The Hansons“ aus Sittensen und umzu.

Und sonst? Auch jenseits der (Rock)-Musik geht es in Scheeßel unter freiem Himmel bunt zu. Dafür sorgt nicht zuletzt das internationale Beeke-Festival, das vom 14. bis 16. Juli zahlreiche Tanz- und Musikgruppen aus aller Welt bei Auftritten auf dem Heimathausgelände vereint. In diesem Jahr werden Formationen aus Argentinien, Frankreich, Kolumbien, Litauen, Südafrika und Ungarn erwartet.

Wer eher der Vokalmusik zugeneigt ist, muss bis zum November warten. Dann ist am 3. November die Lucas-Kantorei mit orchestraler Unterstützung mit der Nelson-Messe von Haydn zu hören.

Jede Menge Theater macht auch in diesem Jahr die Eichenschule: Im Rahmen des Theaterfrühlings kommt gleich eine ganze Reihe von Inszenierungen auf die Bühne des Theatersaals im Helvesieker Weg. Während die Sechstklässler sich am Donnerstag und Freitag, 4. und 5. Mai, mit einem selbstverfassten Stück anlässlich des Lutherjahrs im Stück „Luther“ Gedanken zum Leben des Reformators machen, steht beim elften Jahrgang mit „Das Spiel ist aus“ in der Woche vom 15. bis 19. Mai ein Klassiker von Jean Paul Sartre auf dem Programm. Ebenfalls ein Klassiker sind Dürrenmatts „Die Physiker“, die am Dienstag, 30. Mai und Donnerstag, 1. Juni unter dem Titel „physiker to go“ eine neue Fassung versprechen. Beendet wird der Theaterfrühling am Dienstag, 13. Juni, und Donnerstag, 15. Juni, von einem Otfried-Preußler-Stück der fünften Klassen. 

hey

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kinder nach Stunden aus Erdbebentrümmern auf Ischia gerettet

Kinder nach Stunden aus Erdbebentrümmern auf Ischia gerettet

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Thomas Delaney: Seine Karriere in Bildern

Thomas Delaney: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Hier wird der kleine Mattias gerettet

Erdbeben auf Ischia: Hier wird der kleine Mattias gerettet

Meistgelesene Artikel

Tausende Besucher bei neunter Auflage von „La Strada unterwegs“ in Rotenburg

Tausende Besucher bei neunter Auflage von „La Strada unterwegs“ in Rotenburg

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

Bundestagsabgeordnete Kathrin Rösel und Lars Klingbeil stellen sich Fragen der Schüler

Bundestagsabgeordnete Kathrin Rösel und Lars Klingbeil stellen sich Fragen der Schüler

Kommentare