Kinderfasching des SV Jeersdorf zieht mehr als hundert kleine Jecken in die Aula der Beeke-Schule

Kreistanz und Partyspiele für Pokémon

+
Auch die „Orga“ hat Spaß.

Scheeßel - Vor der Tür zur Aula der Beeke-Schule wartet der Tod. Er ist sieben Jahre alt und liefert sich einen erbitterten Stellungskrieg mit einigen Jedi-Rittern und jeder Menge Cowboys, während drinnen rund ein Dutzend himmelblau gewandeter „Elsas“ und noch mehr Prinzessinnen zu „Veo Veo“ und dem „Känguru“ im Kreis tanzen.

Die Klassiker Pirat und Prinzessin gehen immer.

Der Fall ist klar: Der SV Jeersdorf hat zum alljährlichen Kinderfasching geladen. Das machten die Organisatoren rund um Bettina Rathjen richtig gut – und beileibe nicht zum ersten Mal: „Sieben, acht Mal sind wir schon dabei gewesen“, erzählt ein „Padmé Amidala“-Look-Alike, „auch schon damals im Jeersdorfer Hof“. Gemeinsam mit Mann, Tochter und Sohn ist die Familie Tödter aus Jeersdorf als Protagonisten der Star-Wars-Filme aufgelaufen, inklusive Töchterchen als Prinzessin Leia, Papa „Jedi Obi-Wan Kenobi“ und dem zehnjährigen Neu-Schurken „Kylo Ren“. Aber auch andere Erwachsene haben es ihren Sprösslingen gleich getan und frönen in Verkleidung Polonaise und Kuchenbüfett. „Crocodile Dundee“, ausgestattet mit Tropenhemd und Schlangenlederschuhen, freut sich, endlich einmal die Mitbringsel vergangener Reisen in ferne Länder tragen zu können.

Die Mischung, die Jahr für Jahr weit mehr als hundert Kinder, Eltern und Großeltern anzieht, stimmt auch dieses Mal: Kreistänze, Sketche der Clowns – allesamt Leiterinnen und ehrenamtliche Helferinnen aus dem Jugendbereich –, Vorstellung der farbenfrohen Kostüme, dazwischen Auftritte der diversen Gruppen, von den Tanzmäusen, -tigern und Jazzkids bis zu den Ältreren, den „Freakys“.

Nicht fehlen dürfen Dosenwerfen, Luftballontanz oder Eierlaufen und die von vielen sehnsüchtig erwartete abschließende Zeitungsschlacht. Mitmachen ist an diesem Tag Trumpf: Bei der „Bauernhofgeschichte“ wird hemmungslos gekräht, miaut und gebellt – ganz gleich, ob man Pokémon ist oder Polizist.

hey

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Kommentare