Ein Song, ein Festival

Hurricane-Swimteam nimmt „Lass uns Scheeßeln gehen“ auf

+
Ab ins Boot - den echten Hurricane-Fan kann nichts aus der Ruhe bringen. Schon gar nicht das bisschen Regen.

Scheeßel - Von Mareike Bannasch. „Am sichersten seid ihr im Auto“: Mag sein, aber wer will denn im Auto abhängen, wenn um ihn herum die Party tobt? Richtig, niemand.

Vor zwei Jahren ging es aber nicht anders, zumindest nicht am Hurricane-Wochenende. Denn Hurricane bedeutet immer nasse Zelte, Regen und ein oder zwei Gewitter. 2016 goss es allerdings in Strömen – Zeltplätze sowie Festivalgelände gingen in Matsch und Pfützen unter. 

Den feiernden Massen war’s egal. Sie warteten stundenlang im Auto und stürzten sich dann wieder kopfüber in den Dreck. Mit so viel Coolness hatte auch der Veranstalter nicht gerechnet, der die Feiernden aufforderte, ihr Fazit zum Regenwochenende per Whatsapp zu teilen. 

Herausgekommen ist der Song „Am sichersten seid ihr im Auto“: Eine Hommage an jenen Tipp, wie man sich am besten vor Unwetter in Sicherheit bringt. Vertont haben die Sätze Christoph Karrasch und das Hurricane-Swimteam – im vergangenen Jahr eröffneten sie das Festival mit dem Song. 

Auch auf dem Infield sah es 2016 düster aus.

Nun soll es eine Wiederholung geben, allerdings mit dem Titel „Lass uns Scheeßeln gehen“. Dieses Mal waren per Whatsapp all jene gefragt, die die besondere Atmosphäre auf dem Eichenring beschreiben konnten. 

Seit Mittwoch ist das Hurricane-Swimteam im Studio, und die ersten Kostproben auf Instagram haben bereits das Zeug zur neuen Hymne – besonders die Textzeile „Sprung in der Scheeßel“ schreit nach Wetttrinken auf dem Campingplatz. Sicher: „Das Dixieklo ist unser Badezimmer“ ist unfassbar widerlich, aber Scheeßel ist nur einmal im Jahr. 

Und für alle, die sich nicht so viel Text merken können, gibt es natürlich auch ganz viele „Oooo“-Wiederholungen – das kann man auch mit 1,3 Promille noch mitgrölen. Wie „Lass uns Scheeßeln gehen“ am Ende genau klingt, erfahrt ihr am Freitag – beim Festivalstart auf der Green Stage gegen 14.25 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Aufschrei über Trumps Umgang mit Migrantenkindern

Aufschrei über Trumps Umgang mit Migrantenkindern

Lewandowski WM-Debüt misslingt: Polen patzt gegen Senegal

Lewandowski WM-Debüt misslingt: Polen patzt gegen Senegal

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Sommerkonzert an der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya

Sommerkonzert an der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya

Meistgelesene Artikel

Kräuter stehen in Horstedt im Mittelpunkt

Kräuter stehen in Horstedt im Mittelpunkt

Radlader an der Wassermühle darf stehen bleiben

Radlader an der Wassermühle darf stehen bleiben

Stadtradeln endet mit Rekord

Stadtradeln endet mit Rekord

„Brennholz-Manni“ Manfred Wahlers stellt zweites Benefiz-Fest auf die Beine

„Brennholz-Manni“ Manfred Wahlers stellt zweites Benefiz-Fest auf die Beine

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.