Erneuerung der L131 zwischen Westervesede und Scheeßel

Hier gibt es kein Durchkommen

Ein Schild "Durchfahrt verboten" steht an der L131.
+

Seit mehr als einer Woche rollt nun schon der Umleitungsverkehr über Bartelsdorf – und das aus gutem Grund: Die L 131 zwischen Westervesede und Scheeßel bekommt ein neues Gesicht. 

Westervesede - Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn und des parallel zur Landstraße verlaufenden Radwegs laufen auf Hochtouren – auch wenn der Blick aus Westerveseder Richtung (Foto) dies noch nicht vermuten lässt. 

Bis Ende des Monats soll die rund 950 000 Euro teure Maßnahme über die Bühne gebracht sein. Gearbeitet wird, wie ursprünglich von der Landesstraßenbaubehörde angekündigt, nicht etwa in zwei Bauabschnitten, sondern in einem Rutsch.

Weitere Nachrichten

Dorfpolitiker fordern für die viel befahrene Straße die Einrichtung eine Tempo-70-Zone für die Lange Straße/Kreisstraße 211 zwischen Wohlsdorf und Bartelsdorf.

Bremer hat Glück im Unglück bei Unfall auf der B75 bei Scheeßel.

Auf der L171 auf Höhe Jürshof ist es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Werder stellt definitiv die Ultras unter den Geisterspielbänken“ - Die Netzreaktionen zu #SVWSGE

„Werder stellt definitiv die Ultras unter den Geisterspielbänken“ - Die Netzreaktionen zu #SVWSGE

Whisky-Tasting im Bayerischen Wald

Whisky-Tasting im Bayerischen Wald

Deutschland älteste Strandkorb-Manufaktur im Portrait

Deutschland älteste Strandkorb-Manufaktur im Portrait

Fotostrecke: Werder verliert deutlich gegen Frankfurt

Fotostrecke: Werder verliert deutlich gegen Frankfurt

Meistgelesene Artikel

Hoffen auf das Weihnachtsgeschäft

Hoffen auf das Weihnachtsgeschäft

A1-Vollsperrung bei Stuckenborstel und Bockel: BMW geht in Flammen auf

A1-Vollsperrung bei Stuckenborstel und Bockel: BMW geht in Flammen auf

Kommentare