Intensives Farbenspiel

In Heicks Park blüht die Heide besonders schön

+

Scheeßel - Spaziergängern und Joggern bietet sich im Jeersdorfer Heicks Park derzeit ein wahrer Augenschmaus: Auf einer weitläufigen Anhöhe, direkt am Teich gelegen, sorgen die filigranen Blüten der wilden Heide für ein intensives Farbenspiel.

In Lila, Altrosa und Violett zeigen sich die Pflanzen, die laut Park-Ranger Fritz Kröger ausschließlich auf Sandböden gedeihen würden, von ihrer schönsten Seite. Dass sich Besucher jedes Jahr aufs Neue zwischen August und September an der Pracht erfreuen können, ist nicht dem Zufall geschuldet. „Im Herbst, wenn die Heide eine gewisse Höhe hat, müssen wir sie mähen – ansonsten würde sie eingehen“, erzählt Kröger. Früher habe man vor Ort noch Schafe für die Pflege eingesetzt. „Das haben wir wegen der Verkehrssicherheit aber wieder aufgegeben.“ 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Richtfest des Feuerwehrhauses in Westerwalsede

Richtfest des Feuerwehrhauses in Westerwalsede

Generationsübergreifende Wohngemeinschaft in barrierefreiem Haus

Generationsübergreifende Wohngemeinschaft in barrierefreiem Haus

A1: Vollsperrung in Richtung Hamburg am 25. Oktober

A1: Vollsperrung in Richtung Hamburg am 25. Oktober

Visselhöveder findet Riesenboviste

Visselhöveder findet Riesenboviste

Kommentare