Veranstalter geben erste Band bekannt 

Green Day wird beim Hurricane 2017 als Headliner auftreten 

+
Jedes Jahr kommen Tausende Musikfans nach Scheeßel zum Hurricane-Festival.

Scheeßel - Der Veranstalter des Hurricane-Festivals hat am Dienstag erstmals bekannt gegeben, dass die Band Green Day im kommenden Jahr als Headliner auftreten wird. 

FKP Scorpio schreibt in einer Pressemitteilung, dass „das legendäre US-Amerikanische Punkrock-Trio“ im Rahmen ihrer Welttournee anlässlich des neuen Albums "Revolution Radio" zum ersten Mal in der Geschichte des Festivals Halt in Scheeßel machen wird. Und „mit einer aufwendigen Live-Produktion für Furore sorgen“ wird. Auch auf Twitter wurde die Neuigkeit verbreitet.

Außerdem teilt der Veranstalter mit, dass die Frist zur Beantragung der Rückerstattung oder der Verrechnung der Tickets aus diesem Jahr zwei Wochen verlängert wurde - auf den 14. September 2016.

Unwetter bescheren Musikfans turbulentes Festival-Wochenende

Zum Thema:

Hurricane erstattet bis zu 77,50 Euro

Mehr zum Thema:

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Kunstturnen beim TV: Bis sich die Balken biegen

Kunstturnen beim TV: Bis sich die Balken biegen

Einkaufswagen gestohlen: Polizei sucht Zeugen 

Einkaufswagen gestohlen: Polizei sucht Zeugen 

Nach Mord in Visselhövede: Polizei setzt 5.000 Euro Belohnung aus

Nach Mord in Visselhövede: Polizei setzt 5.000 Euro Belohnung aus

Inspirionstraße: „Kniefall“ vorm Investor

Inspirionstraße: „Kniefall“ vorm Investor

Kommentare