Jäger findet Munition

Granate auf Westerholzer Brücke

Die Granate stand auf dem Brückengeländer und wurde später kontrolliert gesprengt.
+
Die Granate stand auf dem Brückengeländer und wurde später kontrolliert gesprengt.

Westerholz – Da hat der bisher unbekannte Finder einer Granate aus dem Zweiten Weltkrieg noch einmal Glück gehabt, dass ihm die scharfe Munition nicht in den Händen explodiert ist, als er sie am Pfingstwochenende auf eine Brücke bei Westerholz abgelegt hat.

Durch einen Jäger wurde am frühen Samstagnachmittag im Bereich der Kreisstraße 219 in der Nähe der Bundesstraße 75 die Granate entdeckt, berichtet die Polizei. Die sei offenbar zuvor von dem Unbekannten im Nahbereich gefunden und am Brückengeländer des Westerholzer Kanals abgestellt worden.

Experten sprengen scharfe Munition

Der Jäger hat sofort die Polizei informiert, die wiederum die Fachleute des Niedersächsischen Kampfmittelbeseitigungsdienstes hinzugezogen haben, weil ein Munitionsfund ja nicht unbedingt etwas Alltägliches für die Ordnungshüter ist.

„Die Experten haben festgestellt, dass es sich um eine Flakgranate gehandelt hat, die aus dem Zweiten Weltkrieg stammen dürfte“, berichtet die Polizei, die darauf hinweist, dass eine selbstständige Bergung von Munition für Nichtfachleute lebensgefährlich sein kann.

Die Granate wurde vom Kampfmittelbeseitigungsdienst aus Hannover darum kurzerhand gegen 18.30 Uhr auf einem nahegelegenen Feld kontrolliert gesprengt. Aus Sicherheitsgründen wurde die Kreisstraße aus diesem Grund kurzzeitig gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

Hurricane-Jubiläum geplatzt: „Es gibt keine Gewinner“

Hurricane-Jubiläum geplatzt: „Es gibt keine Gewinner“

Hurricane-Jubiläum geplatzt: „Es gibt keine Gewinner“
Rotenburger Wasserversorger mahnen: Kein Trinkwasser verschwenden

Rotenburger Wasserversorger mahnen: Kein Trinkwasser verschwenden

Rotenburger Wasserversorger mahnen: Kein Trinkwasser verschwenden

Kommentare