Feuerwehr vor Ort

Gerüst stürzt zusammen – zwei Menschen verletzt

+
Das umgestürzte Gerüst an der Westerescher Dorfstraße. 

Westeresch – Am Donnerstagnachmittag hat es in Westeresch gewaltig gekracht. Wie die Feuerwehr mitteilt, sei während Sanierungsarbeiten an einem Gebäude an der Dorfstraße gegen 14 Uhr ein Baugerüst umgestürzt, auf dem sich während des Vorfalls noch zwei Personen befunden hätten. „Einer wurde vom Gerüst geschleudert und der andere unter den Trümmerteilen vergraben“, lässt Sprecher Thomas Opitz wissen. Mit einem Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten die Einsatzkräfte aus. Von der Feuerwehr seien die Brandschützer aus Westeresch, Scheeßel und Lauenbrück alarmiert worden.

Opitz: „Unter sofortiger Behandlung der verschütteten Person durch den alarmierten Notarzt wurde das Baugerüst zurückgebaut, bis man den Mann patientenschonend retten konnte.“ Beide Verunglückte seien danach vom Rettungsdienst ins Rotenburger Diakonieklinikum gebracht worden. „Das restliche Gerüst haben unsere Kameraden in Absprache mit der Polizei abgebaut.“ Nach gut einer Stunde habe die Einsatzstelle an die Polizeibeamten übergeben werden können.  lw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Meistgelesene Artikel

Torjägerkanone geht erneut an Enno Koslowsky

Torjägerkanone geht erneut an Enno Koslowsky

Elektro-Festival Ferdinands Feld will wachsen – Nächster Termin bekannt

Elektro-Festival Ferdinands Feld will wachsen – Nächster Termin bekannt

Büttenrede mit Huhn

Büttenrede mit Huhn

Übrig bleiben Automaten: Sparkasse Rotenburg Osterholz schließt Filialen

Übrig bleiben Automaten: Sparkasse Rotenburg Osterholz schließt Filialen

Kommentare