Gemeinde Scheeßel führt für die Beekeschule eigenen Schulbezirk ein

Gegen das große „Schul-Hopping“

Für mehr Planungssicherheit bekommt die Beekeschule einen eigenen Schulbezirk – und zwar den des Gemeindegebiets. Foto: Warnecke

Scheeßel - Von Lars Warnecke. Was sich zunächst banal anhören mag, hat rechtliche Gründe: Die Beekeschule, die Oberschule in Scheeßel, soll einen eigenen Schulbezirk bekommen. Den Weg dafür geebnet hat am Dienstagabend der Scheeßeler Schulausschuss. „Uns ist von der Landesschulbehörde empfohlen worden, unserer Oberschule das Gemeindegebiet als Schulbezirk zuzuordnen“, führte Verwaltungsvertreter Stefan Behrens in das Thema ein, welches eine Satzungsänderung erforderlich macht. Dabei würde der Gesetzgeber es aber den Schulträgern immer noch selbst überlassen, im Sekundarbereich solche Bezirke festzulegen. Dass eine Satzungsneufassung durchaus Sinn ergeben würde, verdeutliche Sven Borstelmann, der Leiter der Beekeschule. Einerseits habe seine Bildungseinrichtung so mehr Planungssicherheit für die zukünftigen Jahrgänge ab der fünften Klasse, andererseits würden durch eine grundsätzliche Festlegung, wer wo zur Schule geht, die Schülertransporte so gesteuert, dass möglichst kurze Wege entstehen. „Die Wahl der Schulform bleibt von der Regelung aber selbstverständlich unberührt“, betonte der Rektor, „jeder kann sein Kind weiterhin zur KGS, IGS oder zu einer anderen Schulform schicken.“ Und: Trotz Bezirk, könnten Kinder aus der Gemeinde im Ausnahmefall auch andere Oberschulen besuchen, sollte es hierfür triftige Gründe geben. „Das große Schul-Hopping möchten wir aber künftig verhindern – es ist doch schlimm genug, wenn das in Sittensen oder Rotenburg passiert“, so Borstelmann.

„Es ist ja den Eltern und Kindern nichts genommen“, konstatierte der stellvertretende Ausschussvorsitzende Reinhard Frick (CDU). Worin er aber ein Versäumnis sieht: „Wir hätten damals, als wir die Satzung für die Bezirke unserer Grundschulen festgelegt haben, das gleich mit beschließen können.“  

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Meistgelesene Artikel

Einmal den Jackpot knacken - Besuch in einer Rotenburger Spielhalle

Einmal den Jackpot knacken - Besuch in einer Rotenburger Spielhalle

Für ein besseres Busnetz

Für ein besseres Busnetz

Schäfer Marco Hörmann richtet Appell an Herrchen und Frauchen

Schäfer Marco Hörmann richtet Appell an Herrchen und Frauchen

Letzte Hürde: Grünstreifen

Letzte Hürde: Grünstreifen

Kommentare