Eingeklemmt und schwer verletzt

68-jährige Sottrumerin prallt gegen Baum

+
Aus diesem Wrack musste die 68-Jährige aus Sottrum befreit werden.

Ostervesede - Eine 68-jährige Sottrumerin ist bei einem Verkehrsunfall in Ostervesede schwer verletzt worden. Sie kam in einer Kurve von der Straße ab und prallte mit ihrem Renault gegen einen Baum.

Die Frau befuhr am Donnerstagmittag mit ihrem Auto die Kreisstraße von Ostervesede in Richtung Fintel. In einer langgezogenen Linkskurve kam die Fahrerin aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

Das Auto prallte im Seitenraum gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde eingeklemmt und von Einsatzkräften der Feuerwehren Ostervesede und Westervesede aus dem Auto befreit. Noch an der Unfallstelle wurde sie vom Notarzt versorgt und kam anschließend mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Meistgelesene Artikel

Aktionstag Umwelt in Fintel trotz Schmuddelwetter erfolgreich

Aktionstag Umwelt in Fintel trotz Schmuddelwetter erfolgreich

Ölspur: 18-Jähriger rutscht mit seinem Audi in Straßengraben

Ölspur: 18-Jähriger rutscht mit seinem Audi in Straßengraben

HVV-Tarifkonzept: Das sagen die Hauptverwaltungsbeamten 

HVV-Tarifkonzept: Das sagen die Hauptverwaltungsbeamten 

Interesse an Briefwahl in Scheeßel wächst

Interesse an Briefwahl in Scheeßel wächst

Kommentare