Modellflieger in Ostervesede

1 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
2 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
3 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
4 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
5 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
6 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
7 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
8 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.

Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag. Die „Modellflug-Profis“ zeigten den jungen Interessierten, wie so ein Fluggerät funktioniert und wie es ferngesteuert wird.

Nach dem Üben am Flugsimulator ging es dann ab auf das Flugfeld. Jeweils ein Ikarus-Mitglied mit einer „Lehrer/Schüler-Systemführung“, die auf Knopfdruck die Fernsteuerung des Schülers ausschaltet, übte mit den angehenden Piloten stressfrei und ohne Angst vor einem Absturz das Lenken. „Das Modellfliegen der Anfänger unter Anleitung eines erfahrenen Ikarus-Piloten gibt eben Sicherheit“, so Schlüter. Vor dem Flugfeld präsentierten die Vereinsmitglieder ihre stolze Flotte an Modellen vom Helikopter bis hin zum Jet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Endgültiger Abschied von Ehlermann

Endgültiger Abschied von Ehlermann

Endgültiger Abschied von Ehlermann
Landkreis Rotenburg lässt Quarantäne sichern: Security rund um die Uhr im Einsatz

Landkreis Rotenburg lässt Quarantäne sichern: Security rund um die Uhr im Einsatz

Landkreis Rotenburg lässt Quarantäne sichern: Security rund um die Uhr im Einsatz

Kommentare