Modellflieger in Ostervesede

1 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
2 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
3 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
4 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
5 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
6 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
7 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
8 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.

Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag. Die „Modellflug-Profis“ zeigten den jungen Interessierten, wie so ein Fluggerät funktioniert und wie es ferngesteuert wird.

Nach dem Üben am Flugsimulator ging es dann ab auf das Flugfeld. Jeweils ein Ikarus-Mitglied mit einer „Lehrer/Schüler-Systemführung“, die auf Knopfdruck die Fernsteuerung des Schülers ausschaltet, übte mit den angehenden Piloten stressfrei und ohne Angst vor einem Absturz das Lenken. „Das Modellfliegen der Anfänger unter Anleitung eines erfahrenen Ikarus-Piloten gibt eben Sicherheit“, so Schlüter. Vor dem Flugfeld präsentierten die Vereinsmitglieder ihre stolze Flotte an Modellen vom Helikopter bis hin zum Jet.

Das könnte Sie auch interessieren

Faschingsparty in Bothel

In Bothel feierten rund 1000 Karnevalisten nach einem Jahr Pause wieder die beliebte Faschingsparty in phantasievollen Kostümen.
Faschingsparty in Bothel

Faslom: 90er-Party in Reeßum

Eine so hervorragende Resonanz wünscht sich wohl jeder Veranstalter: Nachdem schon im Vorfeld über 400 Karten für die 90er-Party, zu der die …
Faslom: 90er-Party in Reeßum

„Nur noch 12 Punkte bis Europa“: Die Netzreaktionen zu #F95SVW

Am 18. Spieltag durfte Werder Bremen zum Rückrunden-Auftakt bei Fortuna Düsseldorf ran. Vor allem die Schlussminuten, die Verletzung von Kevin Vogt  …
„Nur noch 12 Punkte bis Europa“: Die Netzreaktionen zu #F95SVW

Neujahrsempfang der CDU in Rotenburg

Rund 200 Gäste kamen am Sonntag zum Neujahrsempfang der CDU ins „Haus am Luhner Forst“ in Rotenburg. Und sie spendeten reichlich Applaus für den …
Neujahrsempfang der CDU in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Röhrs bleibt Röhrs

Röhrs bleibt Röhrs

„Es ist distanzlos geworden“

„Es ist distanzlos geworden“

Ausschuss braucht Zeit

Ausschuss braucht Zeit

Kommentare