Fridays-for-Future-Demo in Scheeßel

1 von 20
Rund 60 Jugendliche beteiligten sich an der ersten „Fridays for Future“-Kundgebung.
2 von 20
Rund 60 Jugendliche beteiligten sich an der ersten „Fridays for Future“-Kundgebung.
3 von 20
Rund 60 Jugendliche beteiligten sich an der ersten „Fridays for Future“-Kundgebung.
4 von 20
Rund 60 Jugendliche beteiligten sich an der ersten „Fridays for Future“-Kundgebung.
5 von 20
Rund 60 Jugendliche beteiligten sich an der ersten „Fridays for Future“-Kundgebung.
6 von 20
Rund 60 Jugendliche beteiligten sich an der ersten „Fridays for Future“-Kundgebung.
7 von 20
Rund 60 Jugendliche beteiligten sich an der ersten „Fridays for Future“-Kundgebung.
8 von 20
Rund 60 Jugendliche beteiligten sich an der ersten „Fridays for Future“-Kundgebung.

Rund 60 Jugendliche beteiligten sich an der ersten „Fridays for Future“-Kundgebung am Freitagmorgen in Scheeßel, zu der die 16-jährige Schülerin Anthea Berulla aufgerufen hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Es ranken sich viele Mythen rund um Schnupfen: Doch besonders in der Herbstzeit ist es wichtig, mit den richtigen Mitteln vorzubeugen. Die …
Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Drei ungewöhnliche Sportideen

Snowboarden im Wohnzimmer üben? Und Golfen mit Frisbees? Das geht! Denn Sportartikel-Hersteller lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen.
Drei ungewöhnliche Sportideen

Coronavirus erreicht Afrika - Wirtschaft leidet immer mehr

Das Coronavirus erreicht mit Ägypten das erste afrikanische Land. In China steigt die Zahl der Infektionen mit Sars-CoV-2. Experten rechnen mit …
Coronavirus erreicht Afrika - Wirtschaft leidet immer mehr

Leipzig verschärft Werder-Krise - Hertha siegt in Paderborn

Die Bayern sind Platz eins der Fußball-Bundesliga vorerst wieder los. RB Leipzig zieht wieder vorbei. Hertha BSC hat nach dem Schock des Rücktritts …
Leipzig verschärft Werder-Krise - Hertha siegt in Paderborn

Meistgelesene Artikel

Der Weg zur zukunftssicheren Vorsorge

Der Weg zur zukunftssicheren Vorsorge

Der große Ansturm bleibt aus: Der 20. Februar 2020 sorgt nicht für übermäßig viele Hochzeiten

Der große Ansturm bleibt aus: Der 20. Februar 2020 sorgt nicht für übermäßig viele Hochzeiten

Hemsbünder Rat verliert Sitz

Hemsbünder Rat verliert Sitz

Rathaus hilft den Kitas

Rathaus hilft den Kitas

Kommentare