Duathlon des TuS Westerholz

1 von 36
Der Trainer hatte die Spieler des TuS Westerholz zu einem „Duathlon à la Westerholz“ in Trainingsklamotten zum Schützenhaus bestellt.
2 von 36
Der Trainer hatte die Spieler des TuS Westerholz zu einem „Duathlon à la Westerholz“ in Trainingsklamotten zum Schützenhaus bestellt.
3 von 36
Der Trainer hatte die Spieler des TuS Westerholz zu einem „Duathlon à la Westerholz“ in Trainingsklamotten zum Schützenhaus bestellt.
4 von 36
Der Trainer hatte die Spieler des TuS Westerholz zu einem „Duathlon à la Westerholz“ in Trainingsklamotten zum Schützenhaus bestellt.
5 von 36
Der Trainer hatte die Spieler des TuS Westerholz zu einem „Duathlon à la Westerholz“ in Trainingsklamotten zum Schützenhaus bestellt.
6 von 36
Der Trainer hatte die Spieler des TuS Westerholz zu einem „Duathlon à la Westerholz“ in Trainingsklamotten zum Schützenhaus bestellt.
7 von 36
Der Trainer hatte die Spieler des TuS Westerholz zu einem „Duathlon à la Westerholz“ in Trainingsklamotten zum Schützenhaus bestellt.
8 von 36
Der Trainer hatte die Spieler des TuS Westerholz zu einem „Duathlon à la Westerholz“ in Trainingsklamotten zum Schützenhaus bestellt.

Den Ball auf ein Tor schießen, der dann treffsicher im Netz landet – das haben die Fußballer des TuS Westerholz voll drauf. Sind sie doch gerade erst wieder in die Kreisliga aufgestiegen. Um dort zu bestehen, ist neben der körperlichen Fitness auch Konzentration und „Team-Spirit“ gefordert. Zur Förderung dieser Eigenschaften hat sich Trainer Matthias Klindworth einige Aktionen einfallen lassen. So hatte der Trainer zum Beispiel am Samstagmorgen die Spieler zu einem „Duathlon à la Westerholz“ in Trainingsklamotten zum Schützenhaus bestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Neues Gerätehaus: Freiwillige Feuerwehr Waffensen feiert Schlüsselübergabe

Grund zum Feiern hat es bei der Freiwilligen Feuerwehr Waffensen gegeben: Rotenburgs Bürgermeister Andreas Weber (SPD) und Ortsbürgermeister Hartmut …
Neues Gerätehaus: Freiwillige Feuerwehr Waffensen feiert Schlüsselübergabe

Sternfahrt: Landwirte aus Rotenburg schließen sich Bauernprotest an

Die Initiative "Land schafft Verbindung" hat für Dienstag zu bundesweitem Protest aufgerufen, dem sich auch viele Landwirte aus dem Landkreis …
Sternfahrt: Landwirte aus Rotenburg schließen sich Bauernprotest an

Freimarkt 2019 - Bilder vom verregneten Sonntag

Durch den vielen Regen, der am Sonntagabend auch auf dem Bremer Freimarkt kein halt machte, war der Freimarkt nicht so voll wie am Tag zuvor. …
Freimarkt 2019 - Bilder vom verregneten Sonntag

„Wenn man sie vorne nicht macht, bekommt man sie hinten rein“: Die Netzreaktionen zur Partie #SVWBSC

Werder Bremen empfing am achten Spieltag die Gäste aus Berlin. Klar wurde die Partie im heimischen Weserstadion gegen Hertha BSC auch im Netz hitzig …
„Wenn man sie vorne nicht macht, bekommt man sie hinten rein“: Die Netzreaktionen zur Partie #SVWBSC

Meistgelesene Artikel

Westerescher Kinderfeuerwehr „Die Westerlöschis“ geht an den Start

Westerescher Kinderfeuerwehr „Die Westerlöschis“ geht an den Start

E-mobil ans Ziel: Michael Schwekendiek testet Car-Sharing-Angebot

E-mobil ans Ziel: Michael Schwekendiek testet Car-Sharing-Angebot

Die Klimawandel-Alternative

Die Klimawandel-Alternative

Kommentare