Ein Fest zu Ehren von „Emma“

Feuerwehr-Oldtimertreffen am Sonntag in Wittkopsbostel

Die Oldtimerfreunde der Boscheler Feuerwehr mit ihrem ganzen Stolz: dem Tanklöschfahrzeug „Emma“.

Wittkopsbostel - Wenn ein Mensch 65 Jahre lang stets zuverlässig seine Arbeit verrichten würde, so wäre ihm das höchste Lob seines Arbeitgebers sicher. Bei einem Auto sieht das ganz anders aus, obwohl ein solches Jubiläum bei einem Kraftfahrzeug noch viel seltener vorkommt.

Denn der Tüv ist viel strenger als jeder Arbeitsmediziner. Dennoch beherbergt die Ortsfeuerwehr Wittkopsbostel ein solches Schmuckstück in ihrem Gerätehaus.

20 Oldtimerclubs haben sich angekündigt

Das Tanklöschfahrzeug (TLF) 15, liebevoll „Emma“ genant, ist seit 65 Jahren in der Ortschaft im Einsatz. Es ist somit eines der ältesten Feuerwehrfahrzeuge im ganzen Landkreis. Der Geburtstag will am kommenden Sonntag natürlich gebührend gefeiert werden – und zwar mit einem großen Oldtimertreffen.

Am Dorfgemeinschaftshaus erwartet die Gäste eine Sammlung alter Feuerwehrfahrzeuge und Löschgeräte. Bislang hätten sich mehr als 20 Oldtimerclubs aus der ganzen Region angemeldet, heißt es in einer Mitteilung der Boscheler Brandschützer. Doch auch für ein Rahmenprogramm ist gesorgt.

So steht ab 11 Uhr ein gemeinsamer Frühschoppen an. Nach der offiziellen Begrüßung und Eröffnung gegen 13 Uhr durch Ortsbrandmeister Karlheinz Meibohm, sollen gegen 14 Uhr einige Vorführungen mit den Fahrzeugen stattfinden. Für den Nachwuchs gibt es unter anderem eine Hüpfburg und Spritzwand. Am Nachmittag gibt es für die Besucher eine Kaffeetafel im Dorfgemeinschaftshaus.

lw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Tausende Besucher bei neunter Auflage von „La Strada unterwegs“ in Rotenburg

Tausende Besucher bei neunter Auflage von „La Strada unterwegs“ in Rotenburg

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Richter kassieren Girl-Urteil

Richter kassieren Girl-Urteil

Kommentare