„Feuer und Flamme“ in Westersch

Auch die diesjährige Ausgabe des jährlichen Kulturevents "Feuer und Flamme" am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.
1 von 32
Auch die diesjährige Ausgabe des jährlichen Kulturevents "Feuer und Flamme" am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.
Auch die diesjährige Ausgabe des jährlichen Kulturevents "Feuer und Flamme" am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.
2 von 32
Auch die diesjährige Ausgabe des jährlichen Kulturevents "Feuer und Flamme" am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.
Auch die diesjährige Ausgabe des jährlichen Kulturevents "Feuer und Flamme" am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.
3 von 32
Auch die diesjährige Ausgabe des jährlichen Kulturevents "Feuer und Flamme" am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.
Auch die diesjährige Ausgabe des jährlichen Kulturevents "Feuer und Flamme" am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.
4 von 32
Auch die diesjährige Ausgabe des jährlichen Kulturevents "Feuer und Flamme" am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.
Auch die diesjährige Ausgabe des jährlichen Kulturevents "Feuer und Flamme" am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.
5 von 32
Auch die diesjährige Ausgabe des jährlichen Kulturevents "Feuer und Flamme" am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.
Auch die diesjährige Ausgabe des jährlichen Kulturevents "Feuer und Flamme" am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.
6 von 32
Auch die diesjährige Ausgabe des jährlichen Kulturevents "Feuer und Flamme" am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.
Auch die diesjährige Ausgabe des jährlichen Kulturevents "Feuer und Flamme" am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.
7 von 32
Auch die diesjährige Ausgabe des jährlichen Kulturevents "Feuer und Flamme" am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.
Auch die diesjährige Ausgabe des jährlichen Kulturevents "Feuer und Flamme" am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.
8 von 32
Auch die diesjährige Ausgabe des jährlichen Kulturevents "Feuer und Flamme" am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.

Ausverkauft: Auch die diesjährige Ausgabe des vom Rotary Club Rotenburg Wümmeland organisierten jährlichen Kulturevents „Feuer und Flamme“ am Wochenende im Westeresch lockte Kulturbegeisterte aus dem gesamten Landkreis.

hey

Das könnte Sie auch interessieren

Gilde-Cup beim Gildefest in Wildeshausen

Am Samstag fand der Gilde-Cup im Rahmen des Gildesfestes in Wildeshausen statt.
Gilde-Cup beim Gildefest in Wildeshausen

ARTES-Skulpturenpark in Asendorf geöffnet

Das sechsten Mal wurde am Pfingstsonntag der Skulpturenpark des Kunstvereins ARTES auf dem Hof Otterpohl in Asendorf-Kuhlenkamp eröffnet. Eine …
ARTES-Skulpturenpark in Asendorf geöffnet

Jubiläumsschützenfest in Westen

Auch im 125. Jahr des Bestehens des Schützenvereins Westen fand bei bestem Wetter an beiden Pfingsttagen traditionell das Jubiläumsschützenfest …
Jubiläumsschützenfest in Westen

Frühtanz in Appel bei bestem Sonnenschein

Einmal im Jahr heißt es „Appel ist nur einmal im Jahr“ - morgens ab 5.30 Uhr am Pfingstsonntag. Bei schönem Sonnenwetter sind zahlreiche Gäste mit …
Frühtanz in Appel bei bestem Sonnenschein

Meistgelesene Artikel

40 Jahre Handball in Sottrum: Die Anfänge und die Blütezeit

40 Jahre Handball in Sottrum: Die Anfänge und die Blütezeit

Als Flüchtlingsfamilie in Scheeßel: Leben zwischen den Welten

Als Flüchtlingsfamilie in Scheeßel: Leben zwischen den Welten

Feuer in Wochenendhaus: Polizei geht von Brandstiftung aus

Feuer in Wochenendhaus: Polizei geht von Brandstiftung aus

B 440: Gut fünf Monate Vollsperrung

B 440: Gut fünf Monate Vollsperrung