Festival-Flair im Kernort

Vorbereitungen für den nächsten Scheeßel-Tag laufen auf Hochtouren

+
Sabine Scherz (v.l.), Karola Hoffmann, Stefan Behrens und Anja Schouten, die Macher des Scheeßel-Tags, fiebern schon dem letzten Augustwochenende entgegen.

Scheeßel - Von Lars Warnecke. Gute Nachricht für alle feierfreudigen Scheeßeler: Der beliebte Scheeßel-Tag im Beeke-Ort steigt am Wochenende, 25. und 26. August. Schon heute, zwei Monate vor der großen Sause, die sich dieses Mal rund um die Themen Gesundheit, Fitness und Entspannung drehen wird, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Die Erwartungshaltung der Scheeßeler an ihr diesjähriges „Stadtfest“ ist hoch. Sehr hoch. Nach dem Erfolg des vorvergangenen Jahres – der Scheeßel-Tag findet inzwischen im Zwei-Jahres-Turnus statt – erwarten viele eine ebenso erfolgreiche Veranstaltung in diesem Jahr. 

Dem ehrenamtlich tätigen Organisatoren-Team um Stefan Behrens von der Gemeindeverwaltung, Turnerinnen-Urgestein Sabine Scherz, die beiden Kino-Ladies Anja Schouten und Karola Hoffmann, Werbefachmann Thorsten „Todde“ Finner und Veranstaltungstechniker Philip Göttert macht das jedoch offenbar nichts aus. „Natürlich sind die Erwartungen hoch, aber ein bisschen Aufregung gehört ja auch mit dazu“, sagt Behrens.

Alle paar Wochen kommen die Partymacher zusammen – im Februar war im Rathaus das erste Treffen. Es gibt für das Scheeßel-Tag-erprobte Sextett ja auch jede Menge zu tun: die Abstimmung des Bühnenprogramms, die Auswahl der Verpflegungsstände, die Vorbereitung der Werbemaßnahmen und vieles mehr.

Gleich mehrere Highlights versprechen die Organisatoren

Angst, die Erwartungen nicht zu erfüllen, haben die Verantwortlichen nicht. Im Gegenteil. „2016 war es so, dass alle dem einen Highlight – der Abba-Tribute-Show – entgegengefiebert haben“, erinnert sich Sabine Scherz. In diesem Jahr folge auf der Bühne jedoch ein Höhepunkt dem nächsten. 

Eröffnet wird der Reigen am Samstagabend mit einem Auftritt der Rotenburger Live-Band „Gemeinschaftspraxis“, deren Mitglieder sich die vielversprechenden Namen Dr. Sommer, Dr. Mabuse und Dr. No verpasst haben. Unterstützung erhalten die musizierenden Mediziner von Poetry-Slammerin Bettina Wolff, die ab 20 Uhr, quasi als Warm-up, ihre Wortkunst zum Besten gibt.

Tags drauf, am Familientag, findet das Showprogramm ab 13 Uhr seine Fortsetzung – mit Gesang, Tanz und sportlichen Darbietungen. „Da sollte nach drei Stunden für jeden etwas Sehenswertes dabei gewesen sein“, äußert sich Anja Schouten zuversichtlich.

Verschiedene Attraktionen sollen das Publikum locken

Mindestens 32 Mitmach-Stände, die von örtlichen Vereinen und Institutionen betrieben werden, wird es entlang der Festmeile an der Zevener Straße geben. „Das sind mehr denn je“, freut sich Stefan Behrens. 

Hinzu kommen noch Attraktionen wie die bereits von der letzten Ausgabe bekannten (und extrem beliebten) Waterballs, ein Bungee-Trampolin und auch die Bundeswehrsoldaten aus Rotenburg, mit denen die Gemeinde Scheeßel schon seit vielen Jahren eine Partnerschaft pflegt, werden zugegen sein und mit Spielen vor allem das jüngere Publikum unterhalten.

Und so ist das Programm, ergänzt durch ein breites kulinarisches Angebot und einer Cocktail-Lounge auf der Rathaus-Terasse, für die beiden tollen Tage prall gefüllt. Die Scheeßeler dürfen sich freuen – und alle anderen Feierfreudigen natürlich auch.

Welche kulturellen Höhepunkte Scheeßel sonst noch in diesem Jahr bietet, lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

La Strada in Rotenburg - der Sonntag

La Strada in Rotenburg - der Sonntag

jbs-Maisfeldfete - der Oldieabend

jbs-Maisfeldfete - der Oldieabend

28. Jugend-Kart-Slalom in Martfeld 

28. Jugend-Kart-Slalom in Martfeld 

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

Meistgelesene Artikel

Seltenes Ehejubiläum: Alida und Heinrich Freytag aus Lauenbrück sind seit 70 Jahren verheiratet

Seltenes Ehejubiläum: Alida und Heinrich Freytag aus Lauenbrück sind seit 70 Jahren verheiratet

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

Kommentare