Milchtankstelle zieht die Massen an

Eröffnung, aber ohne Rührei

Viele Neugierige nutzten den Frühschoppen zum „Schnuppereinkauf“. - Foto: Heyne

Wohlsdorf - Dorffeststimmung herrschte schon am frühen Sonntagmorgen auf dem Röpers Hof in Wohlsdorf: Voll besetzte Biertischgarnituren, die Seitenstreifen voller Autos, vor dem Hof der Familie Trochelmann eine Armada von Fahrrädern – vor allem viele junge Familien hatten die Eröffnung der „Milchtankstelle“ mit einem Familienausflug verbunden.

Mit der Eröffnung der SB-Einkaufsmöglichkeit für Hofprodukte, nicht nur Rohmilch, Eier, Kartoffeln und Marmeladen vom Familienbetrieb, sondern auch regionale Erzeugnisse, scheint der Landwirt einen Nerv getroffen zu haben: „So viele neue Gesichter – ich hatte eher mit einigen Nachbarn gerechnet!“, zeigte sich Sven Trochelmann kurz nach dem offiziellen Start des Frühschoppens einigermaßen geplättet.

„Das erste Konzert, wo es Sinn macht, mit Milch anzustoßen“, frotzelte dann auch Lokalmatador Thorsten Finner, der für einen auch akustisch astreinen Start sorgte.

Eine weitere Premiere fanden geneigte Besucher im umgebauten Kartoffelspeicher, der zwei SB-Automaten als Kernstück enthält: Zum Grillgut und Würstchen der Sotheler Schlachterei Miesner ist dort auch die in Kennerkreisen fast schon legendäre Curry-Cola-Sauce von „Scheeßel-Lounge“-Betreiber Thomas Hanck zu haben, portionsweise im Glas abgefüllt. Dessen „Erfinder“ ließ es sich nicht nehmen, persönlich vorbeizuschauen, ebenso wie Imker Cord-Hinrich Blanke aus Groß-Sehlingen, der neben Heide-Honig auch mit Spezialitäten wie Blaubeerblütenhonig im „Regiomat“ vertreten ist.

Die beiden Automaten waren dann auch die Hauptattraktion: So mancher staunte, wenn der interne „Fahrstuhl“ die Hofprodukte aus dem Kühlregal in den Ausgabeschlitz beförderte. Die Hoffnung eines kleinen Gasts, der die Zahlenkombination für Eier gedrückt hatte und frohlockte: „Gleich gibt´s Rührei!“, wurde allerdings enttäuscht. - hey

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kistengärten als neuer Trend: Tipps zum Anbau

Kistengärten als neuer Trend: Tipps zum Anbau

Tokios legendärer Fischmarkt Tsukiji soll umziehen

Tokios legendärer Fischmarkt Tsukiji soll umziehen

Als Großstädterin in der Uckermark

Als Großstädterin in der Uckermark

Groß, schmal und leicht: Die Trends bei Sonnenbrillen

Groß, schmal und leicht: Die Trends bei Sonnenbrillen

Meistgelesene Artikel

Rotenburger Kreistag plädiert für den Namen Lent-Kaserne

Rotenburger Kreistag plädiert für den Namen Lent-Kaserne

Eine Stütze für die Ortsfeuerwehr

Eine Stütze für die Ortsfeuerwehr

Meier-Zindler verabschiedet sich nach 26 Jahren

Meier-Zindler verabschiedet sich nach 26 Jahren

Kommentare