Einkaufskorb auf angelassenem Cerankochfeld hält Feuerwehr auf Trab

Großalarm dank Herdplatte

+
Die Kräfte entfernten den Einkaufskorb und das Cerankochfeld aus der Wohnung.

Scheeßel - Die Feuerwehr Scheeßel hatte an den ersten beiden Tagen des neuen Jahres gleich zwei Einsätze zu bewältigen. Am Freitag rückten die Kameraden zu einem Küchenbrand im Beeke-Ort aus, tags darauf hielt eine Brandmeldeanlage im Fitness-Studio Freedom die Männer und Frauen auf Trab.

Schlimmeres verhindert hat die Feuerwehr am Neujahrstag gegen 16 Uhr bei einem Brand im Obergeschoss einer Wohnung am Veerser Weg. Das war wohl nur deshalb möglich, weil der Bewohner rechtzeitig den Notruf gewählt hatte. Wie sich herausstellen sollte, war nach Auskunft von Gemeindefeuerwehrsprecher Thomas Opitz offenbar ein Einkaufskorb auf dem angeschalteten Herd vergessen worden, der schließlich Feuer fing. Sofort rüsteten sich zwei Feuerwehrmänner mit Atemschutz aus, betraten die Wohnung und entfernten Einkaufskorb und Cerankochfeld. Während der Aufräumarbeiten brachten die Kräfte einen Drucklüfter in Stellung, damit aus der Wohnung der Rauch abziehen konnte. Die mitalarmierten Kollegen aus Rotenburg, die mit Drehleiter und einem Löschfahrzeug unterwegs in Richtung Scheeßel waren, konnten indes die Einsatzfahrt wieder abbrechen, da sie nicht gebraucht wurden. Die Scheeßeler Brandschützer waren mit sechs Fahrzeugen und 30 Mann rund eine halbe Stunde im Einsatz. Mit vor Ort waren auch ein Rettungswagen sowie die Polizei aus Rotenburg.

Keine Ruhe gab es für die Wehr gleich am Folgetag: Gegen 18 Uhr hatte im Fitness-Studio am Helvesieker Weg eine Brandmeldeanlage im Bereich der Duschen ausgelöst. Beim Eintreffen der ersten Kameraden stellte sich allerdings heraus, dass Wasserdampf den Melder ausgelöst hatte. Immerhin: 23 Feuerwehrleute waren nach der Fehlalarmierung ausgerückt.

lw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Kommentare