Blitzeinbruch in Buchholz

Einbrecher fahren mit gestohlenem Audi in Elektronikmarkt

Hetzwege/Buchholz - Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Samstag in ein Wohnhaus im Hoffreeg in Hetzwege ein. Neben hochwertigem Schmuck und Bargeld nahmen sie auch den Schlüssel eines Audi A4 Avant und stahlen das Auto.

Mit dem Audi wurde in der selben Nacht gegen 1.10 Uhr ein Blitzeinbruch in ein Elektronikgeschäft in Buchholz in der Nordheide verübt, teilt die Polizei mit.

Die Täter fuhren mit dem gestohlenen Wagen in den Markt und klauten mehrere Laptops. Eine eingeleitete Sofortfahndung verlief ergebnislos. Während der Gesamtschaden durch den Einbruch ins Wohnhaus mit 29.000 Euro beziffert wird, kann die Schadenshöhe der zweiten Tat noch nicht angegeben werden.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Ausschreitungen und viele Festnahmen bei Protesten in Paris

Ausschreitungen und viele Festnahmen bei Protesten in Paris

Fotostrecke: Werder Bremen unterliegt RB Leipzig

Fotostrecke: Werder Bremen unterliegt RB Leipzig

Erntefest in Vorwohlde

Erntefest in Vorwohlde

Erntefest des Ernteclubs Stedorf

Erntefest des Ernteclubs Stedorf

Meistgelesene Artikel

Kriete-Kanzlei droht mit Klage

Kriete-Kanzlei droht mit Klage

Klimastreik: Erst Andacht, dann Mahnwache

Klimastreik: Erst Andacht, dann Mahnwache

Mitschmettern auf Platt

Mitschmettern auf Platt

Großeltern auf Zeit

Großeltern auf Zeit

Kommentare