21 Eichenschüler bestehen DELF-Diplom für Französisch / Eintrittskarte für Auslandsstudium

„Sich für ein Ziel engagieren“

+
Fit in Französisch sind diese Eichenschüler. Das bescheinigt ihnen das „Delf”-Diplom.

Scheeßel - 21 Schüler der Eichenschule können stolz auf sich sein: Sie haben sich im Januar erfolgreich der „DELF“-Prüfung für Französisch unterzogen. Bei diesem externen, im Landkreis Rotenburg in den Räumlichkeiten der Volkshochschule abgehaltenen mehrstündigen Test werden die Sprachschüler nicht nur schriftlich, sondern auch in einer mündlichen Prüfung von einem Muttersprachler auf Herz und Nieren geprüft. Dass sie bestanden hatten, wussten die „Elèves“ von Lehrerin Isabell Miguet schon seit geraumer Zeit. Nun ist es amtlich: Vor ein paar Tagen trafen die Diplome auf Anordnung des Ministeriums aus Frankreich ein, nun wurden sie den Teilnehmern einer AG, aus der fast alle sich für die Prüfung angemeldet hatten, übergeben.

Die in der ganzen Welt einheitliche Prüfung auf unterschiedlichen Leistungsniveaus ist deshalb bei Teilnehmern so begehrt, weil sie unter anderem die Eintrittskarte für ein Studium in Frankreich ohne zusätzlichen Sprachtest bedeutet; viele Arbeitgeber schätzen diese Bescheinigung der Sprachkompetenz von einem externen Gremium nach standardisierten Kriterien. Auch Miguet ist stolz auf ihre Schüler: „Ihr habt die Bereitschaft aufgebracht, Euch für ein Ziel zu engagieren und auch jenseits des vorgeschriebenen Unterrichtspensums ein Mehr an Arbeit zu leisten!“

Folgenden Schülern galt ihr „Félicitations“: Thorina Bahrenburg, Lea Bock, Nina Brockmann, Sarah-Chistine Dieckheuer, Marie Federenko, Niklas Gallo, Sophie Hammer, Anna Hebebrand, Isabell Hermann, Carlotta Hesse, Sophie Lüdemann, Alina Mahnken, Jette Meyer, Nejra Music, Anna Riebesell. Marissa Schröder, Patrick Sievers, Anne-Britta Struss, Pascal Vahjen, Larissa Wahlers, Claudia Willenbrock.

hlh

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Grundriss aus Hecken statt aus Steinen

Grundriss aus Hecken statt aus Steinen

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Kommentare