Termin am 24. August

Zwölfte Auflage von „Kino im Park“ zeigt flotte Komödie

+
Immer wieder für einen kreativen Einfall gut: Passend zum Film lassen sich Anja Schouten (l.) und Karola Hoffmann von Rainer Schild (2.v.l.) und Manfred Lieder hoffieren.

Scheeßel - Sitzkissen und Decken mitbringen, Kaltgetränke, Popcorn und Bratwurst vom Grill genießen – und dazu die Komödie „Mein Blind Date mit dem Leben“ im Scheeßeler Amtsvogteipark gemeinsam mit Freunden oder der Familie auf der großen Leinwand schauen. Dies ist am Freitag, 24. August, bei der zwölften Auflage von „Kino im Park“ möglich.

„Mit dieser Veranstaltung, die wir wieder in Kooperation mit dem Förderverein Amtsvogtei organisieren, läuten wir einmal mehr den Scheeßel-Tag ein“, erklären Karola Hoffmann und Anja Schouten vom örtlichen Kino-Verein, der auch die monatlichen Filmvorführungen im Scheeßeler Hof auf die Beine stellt.

Dass die beiden sich im feinen Zwirn beim Pressetermin von den bewährten Mitveranstaltern sowie Butlern in spe Rainer Schild und Manfred Lieder an der festlich gedeckten Tafel sich reinen Wein einschenken lassen, ist natürlich kein Zufall, spielt der flott inszenierte Streifen doch zum Großteil im edlen Milieu.

Zum Inhalt der deutschen Filmkomödie, die Anfang 2017 in die Lichtspielhäuser kam: Fünf Prozent – das ist alles, was dem deutsch-singhalesischen Abiturienten Saliya Kahawatte von seinem Sehvermögen bleibt. Eine Augenkrankheit hat den Schüler nahezu erblinden lassen. Dennoch lässt er sich nicht von seinem Traum abbringen: Er will eine Ausbildung in einem Luxushotel beginnen, möchte beweisen, dass er es schaffen kann. Auch wenn er sich verstellen muss. 

Und es gelingt ihm: Er wird – als vermeintlich Sehender – Lehrling im „Bayerischen Hof“ in München. Nebenbei verliebt er sich in die junge Mutter und Ökobäuerin Laura. Allerdings findet er zunächst nicht den Mut, sein Handicap der Angebeteten gegenüber zu bekennen. Bis eines Tages ein dramatisches Ereignis die aufgebaute Illusion auffliegen lässt ...

Einlass ist ab 19 Uhr, Filmstart gegen 20.30 Uhr. Im Vorverkauf, der heute in allen drei Scheeßeler Apotheken beginnt, kostet der Eintritt fünf Euro pro Person, an der Abendkasse zahlen Besucher dann einen Euro mehr. 

lw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vom Apple zum Androiden wechseln

Vom Apple zum Androiden wechseln

So baut man einen Mini-Teich im Kübel

So baut man einen Mini-Teich im Kübel

Urlaub machen in den Hotels der Stars

Urlaub machen in den Hotels der Stars

Diese Rabatte bieten Kreuzfahrt-Reedereien für Familien

Diese Rabatte bieten Kreuzfahrt-Reedereien für Familien

Meistgelesene Artikel

„Laut & draußen“-Festival auf dem Kalandshof bleibt vom Unwetter verschont

„Laut & draußen“-Festival auf dem Kalandshof bleibt vom Unwetter verschont

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

Rotenburg muss alleine gehen: Kreis kündigt erweiterten Einzugsbereich für IGS

Rotenburg muss alleine gehen: Kreis kündigt erweiterten Einzugsbereich für IGS

Kommentare