Drogenkontrollen bei der Anreise zum Hurricane Festival

1 von 15
Sottrum war am Donnerstagmittag einer von drei Standorten rund um das Hurricane, an denen Polizei und Zoll Drogen- und Waffenkontrollen vorgenommen hat. Mit rund 70 Beamten – 25 davon in Sottrum selbst – und Spürhunden wie dem Belgischen Schäferhund Jogi machten sie sich gezielt auf die Suche nach Illegalem. Die Aktion soll noch bis Freitag andauern.
2 von 15
Sottrum war am Donnerstagmittag einer von drei Standorten rund um das Hurricane, an denen Polizei und Zoll Drogen- und Waffenkontrollen vorgenommen hat. Mit rund 70 Beamten – 25 davon in Sottrum selbst – und Spürhunden wie dem Belgischen Schäferhund Jogi machten sie sich gezielt auf die Suche nach Illegalem. Die Aktion soll noch bis Freitag andauern.
3 von 15
Sottrum war am Donnerstagmittag einer von drei Standorten rund um das Hurricane, an denen Polizei und Zoll Drogen- und Waffenkontrollen vorgenommen hat. Mit rund 70 Beamten – 25 davon in Sottrum selbst – und Spürhunden wie dem Belgischen Schäferhund Jogi machten sie sich gezielt auf die Suche nach Illegalem. Die Aktion soll noch bis Freitag andauern.
4 von 15
Sottrum war am Donnerstagmittag einer von drei Standorten rund um das Hurricane, an denen Polizei und Zoll Drogen- und Waffenkontrollen vorgenommen hat. Mit rund 70 Beamten – 25 davon in Sottrum selbst – und Spürhunden wie dem Belgischen Schäferhund Jogi machten sie sich gezielt auf die Suche nach Illegalem. Die Aktion soll noch bis Freitag andauern.
5 von 15
Sottrum war am Donnerstagmittag einer von drei Standorten rund um das Hurricane, an denen Polizei und Zoll Drogen- und Waffenkontrollen vorgenommen hat. Mit rund 70 Beamten – 25 davon in Sottrum selbst – und Spürhunden wie dem Belgischen Schäferhund Jogi machten sie sich gezielt auf die Suche nach Illegalem. Die Aktion soll noch bis Freitag andauern.
6 von 15
Sottrum war am Donnerstagmittag einer von drei Standorten rund um das Hurricane, an denen Polizei und Zoll Drogen- und Waffenkontrollen vorgenommen hat. Mit rund 70 Beamten – 25 davon in Sottrum selbst – und Spürhunden wie dem Belgischen Schäferhund Jogi machten sie sich gezielt auf die Suche nach Illegalem. Die Aktion soll noch bis Freitag andauern.
7 von 15
Sottrum war am Donnerstagmittag einer von drei Standorten rund um das Hurricane, an denen Polizei und Zoll Drogen- und Waffenkontrollen vorgenommen hat. Mit rund 70 Beamten – 25 davon in Sottrum selbst – und Spürhunden wie dem Belgischen Schäferhund Jogi machten sie sich gezielt auf die Suche nach Illegalem. Die Aktion soll noch bis Freitag andauern.
8 von 15
Sottrum war am Donnerstagmittag einer von drei Standorten rund um das Hurricane, an denen Polizei und Zoll Drogen- und Waffenkontrollen vorgenommen hat. Mit rund 70 Beamten – 25 davon in Sottrum selbst – und Spürhunden wie dem Belgischen Schäferhund Jogi machten sie sich gezielt auf die Suche nach Illegalem. Die Aktion soll noch bis Freitag andauern.

Sottrum war am Donnerstagmittag einer von drei Standorten rund um das Hurricane, an denen Polizei und Zoll Drogen- und Waffenkontrollen vorgenommen hat.

Mit rund 70 Beamten – 25 davon in Sottrum selbst – und Spürhunden wie dem Belgischen Schäferhund Jogi machten sie sich gezielt auf die Suche nach Illegalem. Die Aktion soll noch bis Freitag andauern.

Das könnte Sie auch interessieren

„Jetzt neu: Tore schießen ohne Ballbesitz“ - die Netzreaktionen zu #SVWFCA

Werder Bremen fegte am Sonntagnachmittag den FC Augsburg mit einem 4:0 aus dem heimischen Stadion - und das Netz hatte sichtlich Spaß an der Partie.  
„Jetzt neu: Tore schießen ohne Ballbesitz“ - die Netzreaktionen zu #SVWFCA

Fotostrecke: Rocken mit Otten

Am Montagabend versammelten sich rund 150 Werder-Fans vor dem Weserstadion um beim neuen Musikvideo von Rapper Flo Mega mitzuwirken. Sein neuer Song …
Fotostrecke: Rocken mit Otten

Ehrenamtsbörse in Verden

Als ein Markt ehrenamtlicher Möglichkeiten, hat sich die Ehrenamtsbörse auf dem Verdener Campus, Oberschule Verden, präsentiert. Bereits zum dritten …
Ehrenamtsbörse in Verden

Fotostrecke: Wappen im Wandel - Choreo zu 120 Jahre Werder Bremen

Werder Bremen hat beim Heimspiel am 10. Februar 2019 gegen den FC Augsburg seinen 120. Geburtstag gefeiert. Die Fans präsentierten vor der Partie …
Fotostrecke: Wappen im Wandel - Choreo zu 120 Jahre Werder Bremen

Meistgelesene Artikel

Campus-Fahrplan steht

Campus-Fahrplan steht

Vorzeigeunternehmer Klaus Kampf im Alter von 66 Jahren gestorben

Vorzeigeunternehmer Klaus Kampf im Alter von 66 Jahren gestorben

Berlin-Institut: Rotenburg ist ländlicher Durchschnitt

Berlin-Institut: Rotenburg ist ländlicher Durchschnitt

Voller Dürre-Ausgleich nicht möglich

Voller Dürre-Ausgleich nicht möglich

Kommentare