123 Drittklässler erforschen bei Jugendspielen den Wald

Jeersdorfer Holz wird zum Klassenzimmer

+
Ordentlich Respekt zeigten die Drittklässler vor dem Wüstenbussard, den Falkner Jan Ueckermann mitgebracht hatte.

Jeersdorf - Sägende Schüler? Wer jetzt an Schnarchen als Folge einschläfernden Unterrichts denkt, der liegt falsch: Bei den Waldjugendspielen am Freitag im Jeersdorfer Holz stand ein echter Sägewettbewerb auf dem Freiluft-Stundenplan – alles andere als eine langweilige Disziplin.

Die Veranstalter des mittlerweile neunten „Grünen Klassenzimmers“, zu denen neben Lehrerin Silke Varelmann auch Bezirksförster Rainer Schild, der Hegering Scheeßel sowie der Nabu zählten, wussten: Um den 123 Drittklässlern aus der Grundschule Scheeßel das Leben im Wald nahezubringen, bedurfte es auch einiger Event-Elemente. Aber wie die Kinder schnell feststellten, bietet auch die Natur selbst genügend davon.

Falkner Jan Ueckermann aus Oldenhöfen jedenfalls konnte sich kaum retten vor neugierigen Fragen der Kinder – etwa wie schnell Wüstenbussarddame „Olga“ ist, die da Flügel schlagend auf seinem Arm hockte. In Partnerschaft mit dem Falkner jagt der Greifvogel nach Kaninchen, zum Beispiel auf Friedhöfen. „Jetzt lüfte ich noch das Geheimnis unseres Erfolgs, denn zu zweit würden wir die Kaninchen nie fangen“, erzählte Ueckermann, während er eine blaue Box öffnete. Hervor lugte ein Frettchen namens „Herr Lüdemann“. „Mit drei Iltissen stöbern wir die Kaninchenbauten auf und dann schlägt Olga zu. Zur Belohnung erhält sie den hinteren Teil des Kaninchens und ich esse gerne den vorderen.“

Waldjugendspiele in Scheeßel

Insgesamt hatten die Kinder an 15 Stationen Fragen zu beantworten oder Aufgaben zu erledigen. Gefragt waren Köpfchen und Geschick, etwa wenn es galt, Blätter und Rinde bestimmten Baumarten zuzuordnen und dafür möglichst viele Punkte zu ergattern. Nur beim Erkennen des Krötenlautes musste jeder passen.

Am Ende des Vormittags trugen alle Schüler die vom Lions Club Scheeßel gespendeten kleinen Eichen nach Hause.

hu

Mehr zum Thema:

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

UN: Zahl der Syrien-Flüchtlinge übersteigt 5-Millionen-Marke

UN: Zahl der Syrien-Flüchtlinge übersteigt 5-Millionen-Marke

Müntefering zur Türkei: "Der Angriff trifft nicht nur mich"

Müntefering zur Türkei: "Der Angriff trifft nicht nur mich"

Meistgelesene Artikel

Drei Leichtverletzte: Bürgerbus kollidiert mit Auto

Drei Leichtverletzte: Bürgerbus kollidiert mit Auto

Feuerwehren vor großer Umstrukturierung

Feuerwehren vor großer Umstrukturierung

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Kommentare