„Das war doch mal richtig Rock 'n' Roll“

+
Johannes Strate von Revolverheld stand bei den Fans ganz besonders im Fokus.

SCHEESSEL - Von Pascal Faltermann. „Das war doch mal richtig Rock 'n' Roll“, freute sich Thorsten Witte, Organisator des Scheeßeler Feuerfestes. Die Gruppen pimp'd noiz, Kleinstadthelden und Revolverheld bereiteten nicht nur den 2500 Besuchern, sondern auch den Veranstaltern einen gelungenen Abend.

„Die Stimmung war bombastisch, die Bands haben eine geile Show abgeliefert, und wir sind absolut zufrieden“, resümierte Witte, der mit Veranstalter Hartmut Viets, das Ein-Tages-Festival zum zweiten Mal auf die Beine gestellt hatte. Mit ihren Lobeshymnen stehen sie auch nicht alleine da: In den Zuschauerreihen starteten die Gäste das Fest schon am frühen Abend. Einige sicherten sich als erstes bei pimp'd noiz einen Platz ganz vorne, um diese genauso euphorisch zu empfangen wie die Kleinstadthelden oder Publikumsliebling Revolverheld.

Bilder vom Feuerfest Open Air in Scheeßel

Feuerfest in Scheeßel

Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de
Helden unter sich: Beim Feuerfest in Scheeßel gastierten am Samstagabend die Kleinstadthelden und Revolverheld und begeisterten mehrere tausend Besucher. © party-bouncer.de

Feuerfest in Scheeßel - Teil II

Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker
Rund 2500 Besucher erlebten und feierten am Sonnabend das Feuerfest in Scheeßel. Bei bestem Wetter standen Pimp 'd Noiz, die Kleinstadthelden sowie Revolverheld auf der Bühne. © Mediengruppe Kreiszeitung / Guido Menker

Bei der Pop-Rockband um Sänger Johannes Strate schlugen die Herzen der Mädchen höher. Textsicher sangen die überwiegend jungen Anhänger Hits wie „Keine Liebeslieder“, „Freunde bleiben“ oder „Ich werd die Welt verändern“ mit. Die Überraschung waren für viele aber die Kleinstadthelden, die selbst so begeistert waren, dass Sänger Simon Lam auf der Bühne ein Video drehte oder Bassist Nils Freesemann seiner Mutter per Handy ein Foto vom Publikum schickte.

Bei der Zufriedenheit verwunderte es nicht, dass die Veranstalter keine Vorfälle zu vermelden hatten. Ob es eine Wiederholung im nächsten Jahr geben wird, ließen sie allerdings noch offen. Gestern war schließlich erstmal Aufräumen angesagt.

Lesen Sie auch:

Von Flip Flops und Fußball

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht

Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht

Was Rotenburg aus guten Vorsätzen macht
Freie Bahn für die Wümme

Freie Bahn für die Wümme

Freie Bahn für die Wümme
Sottrumer Ehepaar auf dem Weg zum Jagdschein

Sottrumer Ehepaar auf dem Weg zum Jagdschein

Sottrumer Ehepaar auf dem Weg zum Jagdschein
Was traut man uns noch zu?

Was traut man uns noch zu?

Was traut man uns noch zu?

Kommentare