Vorverkauf startet am 3. Februar

Wohlsdörper Speeldeel spielt „Een fast perfekten Ehemann“

+
Die Schauspieler Monika Behrens (v.l.), Friedhelm Lohmann, Helga Everding, Hannes Kracke, Marten Lohmann, Brit Everding und Mara Behrens fiebern der Premiere entgegen.

Wohldorf/Bartelsdorf - Gaby Maurer hat ihren Ehemann satt und ist zu ihrer Freundin nach Mallorca geflogen. So ergeht es der Protagonistin des Stücks „Een fast perfekten Ehemann“, das die Wohlsdörper Speeldeel im Februar auf die Bühne bringt.

Da sieht man zunächst einmal eine sehr unglückliche Gaby (Mara Behrens): Ständig trägt sie ihrem Peter (Hannes Kracke) alles hinterher und dieser tut keinen einzigen Handschlag. Sie stellt ihm ein Ultimatum, damit er lernt, wie es im Haushalt funktioniert. Wenn es nicht klappt, droht sie, reicht sie die Scheidung ein. Das ist für Elfriede (Helga Everding), die Mutter von Gaby, ein gefundenes Fressen, sie wünscht sich nichts mehr, als die Trennung des Paars. Olaf (Marten Lohman), der beste Freund von Peter, versucht, diesem zu helfen. Das wird aber nicht einfacher, da die hübsche Nachbarin Diana (Brit Everding) bei Peter auftaucht, weil sie sich ausgesperrt hat. Das Chaos ist schon fast perfekt, da engagiert die fürsorgliche Nachbarin Ella (Monika Behrens) einen Kammerjäger (Friedhelm Lohmann), weil sie gehört hat, dass sich bei den Maurers Ungeziefer eingenistet hat.

Unter der Regie von Theaterbaas Friedhelm Lohmann proben die sieben Akteure das Stück von Jennifer Hülser, beziehungsweise die niederdeutsche Übersetzung von Bettina Brummert, fleißig – die Premiere steigt am Freitag, 9. Februar, um 20 Uhr

Weitere Termine

An weiteren zwei Terminen wird das Stück in der Bartelsdorfer Mehrzweckhalle aufgeführt: am Sonnabend, 10. Februar, um 20 Uhr, sowie am Sonntag, 11. Februar, um 14 Uhr (mit Kaffee und Kuchen). Für die Aufführungen am Freitag und Sonnabend sind Tickets an der Abendkasse und im Vorverkauf erhältlich. Für den Sonntagstermin gibt es Eintrittskarten nur im Vorverkauf. Der beginnt am Sonnabend, 3. Februar, 10 bis 11.30 Uhr, und dann täglich ab 19 Uhr unter Telefon 04263 / 8812 oder 0151 / 58382366

hu

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kreisfeuerwehrtag in Morsum

Kreisfeuerwehrtag in Morsum

Tag der offenen Tür am Wildeshauser Wasserwerk

Tag der offenen Tür am Wildeshauser Wasserwerk

Außenminister Maas besucht KZ-Gedenkstätte Auschwitz

Außenminister Maas besucht KZ-Gedenkstätte Auschwitz

Bei der Bewerbung typische Fehler vermeiden

Bei der Bewerbung typische Fehler vermeiden

Meistgelesene Artikel

Maisfeldfete ein großer Erolg

Maisfeldfete ein großer Erolg

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Bötersener Dorfladen: 104 Gesellschafter im ersten Anlauf

Bötersener Dorfladen: 104 Gesellschafter im ersten Anlauf

Kommentare