Fast zwei Promille Alkohol im Blut 

Bremer fährt betrunken durch Scheeßel

Scheeßel - Eine Streifenbesatzung der Rotenburger Polizei hat am Sonntagmorgen die Alkoholfahrt eines 27 Jahre alten Autofahrers aus Bremen gestoppt.

Der Mann war gegen 7.20 Uhr mit seinem Wagen auf der Bremer Straße unterwegs. Bei der Verkehrskontrolle nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch bei ihm wahr, berichtet ein Polizeisprecher am Montag.

Ein Alkohol-Test mit einem Ergebnis von fast zwei Promille zeigte, dass die Polizisten den richtigen Riecher hatten. Dem Bremer wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe abgenommen. Seinen Führerschein musste der Mann auch abgeben.

jom

Rubriklistenbild: © dpa / Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Holsten behauptet sich knapp im Duell der Debütanten

Holsten behauptet sich knapp im Duell der Debütanten

CDU gewinnt in der Samtgemeinde Sottrum

CDU gewinnt in der Samtgemeinde Sottrum

Höchste Beteiligung im Wahlkreis

Höchste Beteiligung im Wahlkreis

CDU mit Potenzial für mehr

CDU mit Potenzial für mehr

Kommentare