Diese Gruppen nehmen am 23. Internationalen Beeke-Festival teil

Von Brasilien bis China

Aus Chinese Taipei stammt das Fang-Shiang Dancing Theatre, das für reichlich Exotik beim Folkloreprogramm auf dem Heimathausgelände in Scheeßel sorgen wird.

Scheeßel - Von Lars Warnecke. Riesige Röcke, üppige Strickereien und prächtige Hauben: Das Internationale Beeke-Festival, früher als Beeke-Trachtenfest bekannt, hat Tradition. Seit 1975 holen die veranstaltenden Beekscheepers alle zwei Jahre Tanz- und Folkloregruppen aus der ganzen Welt in das kleine Scheeßel. „Dass es sich bei diesem Festival nicht um irgendeine Folkloreveranstaltung handelt, erkennt man an dem großen überregionalen Interesse“, sagt Festivaldirektor Jörn Klee.

In den vergangenen Jahren hätten seine Beekscheepers jeweils 8 000 Zuschauer und Beteiligte an beiden Veranstaltungstagen begrüßen können, so die stolze Bilanz. Und eine weitere Besonderheit nennt der Scheeßeler: „Alle 300 Mitglieder unserer Gastgruppen aus aller Welt werden stets privat in ortsansässigen Familien untergebracht und verpflegt. Das ist aktiv praktizierte Völkerverständigung.“

Allein bei der 23. Auflage, die an diesem Wochenende auf dem Heimathausgelände stattfindet, wirken neun Formationen aus acht Nationen mit und gewähren mit ihrem Bühnenprogramm Einblicke in die Kultur ihrer Heimat. Neben Brasilien ist diesmal Frankreich, Mexiko, Chinese Taipei, Estland, die Slowakei, Finnland und Deutschland vertreten. Im Folgenden stellen wir die Gäste vor.

Brasilien

Eine Tanzgruppe mit eigener Tanzschule vertritt Brasilien. Die Gruppe GEMP Escola e Cia de Dança kommt aus der Stadt Crissiumal in der Provinz Rio Grande do Sul im Süden des Landes. Mit ihren prächtigen Kostümen und feurigen Rhythmen haben die 16 Tänzer und die mehr als 100 Schüler der Tanzschule schon in aller Welt begeistert.

Mexiko

Direkt aus der südamerikanischen Weltstadt Mexiko City kommt die Volkstanzgruppe Compania de Danza Folklórica de la Ciudad de México in die niedersächsische Provinz. Die Gruppe bietet jungen Menschen die Gelegenheit, Tänze verschiedener Genres zu erlernen. Dabei sollen sie Engagement, Disziplin und Liebe zu dem, was sie tun, entwickeln, heißt es in einer Selbstbeschreibung. 45 Tänzer sind aktiv und präsentieren Kultur, Traditionen und Gebräuche Mexikos in der ganzen Welt.

Chinese Taipei

Beim Fang-Shiang Dancing Theatre handelt es sich um eine junge Gruppe von 26 Darstellern im Alter von sieben bis 22 Jahren, die sich auf die traditionelle chinesische und taiwanesische Kunst spezialisiert haben. Die Gruppe wird seit Jahren vom Bureau of the Cultural Affairs (Ministerium für kulturelle Angelegenheiten) in Neu-Taipeh als „Outstanding Performing Art Group“ (herausragende Gruppe darstellender Kunst) bezeichnet.

Frankreich

Durch ihre Tänze und Lieder feiert die Gruppe La Savoie das Leben in den Tälern der französischen Alpen (in den Savoyen) des 19. Jahrhunderts. Da die Savoyen früher zu Italien gehört haben, spiegeln sich in den Tänzen des Ensembles die historischen Ereignisse und Schicksale wieder. Mit seinem Motto „Enjoying life and generosity“, was so viel bedeutet wie „Genieße das Leben und sei großzügig“, stellt es durch seine Auftritte die Atmosphäre der Region dar.

Estland

Die Folkloregruppe Koidupuna – der Name bedeutet übersetzt „Die Morgenröte“ – ist in Estlands pulsierender Hauptstadt Tallinn beheimatet. Ihr Repertoire besteht hauptsächlich aus Tänzen aus dem 18. und 19. Jahrhundert, aber sie führen auch Eigenkreationen basierend auf der estnischen Folklore auf. Die Akteure tanzen ausschließlich zu Live-Musik und binden das Publikum oft in die Spiele und Tänze mit ein.

Slowakei

Die Stadt Trencín in der nordwestlichen Slowakei ist die Heimat der 1949 gegründeten Gruppe „Trencan“, die sich mit Mitgliedern im Alter von 15 bis 19 Jahren in Scheeßel präsentiert. Das Volksensemble hat es sich zur Aufgabe gemacht, alte Tänze aus der Region rund um Trencín zu zeigen und diese in neuen Versionen zu adaptieren.

Finnland

Finnische und finno-ugrische traditionelle Volkstänze mit einigen modernen Choreografien mischen – das hat sich die Volkstanzgruppe Purpuri aus der kleinen Gemeinde Hollola zur Aufgabe gemacht. Es ist das Zusammenspiel von Bewegungen, Tradition und Improvisation, Musik und Trachten, das begeistert, heißt es vonseiten der Beekscheepers. Man darf gespannt sein.

Deutschland

Den Reigen der Gruppen vervollständigt aus deutscher Sicht – neben den Gastgebern selbst – der Musikverein Übersee-Feldwies. Dessen Mitglieder, die sich den Erhalt der Blasmusikkultur auf die Fahnen geschrieben haben, kommen aus der Region Chiemsee (Bayern). Bei den Auftritten in Scheeßel sind traditionelle, klassische und moderne Klänge zu hören. Unterstützt wird die Kapelle dabei von einer Abordnung der Trachtengruppe „GTEV Almarausch Hittenkirchen“.

Das Programm

Das internationale Folkloreprogramm auf dem Heimathausgelände an der Zevener Straße in Scheeßel beginnt heute um 19 Uhr. Zum Finale gibt es am späten Abend eine farbenfrohe Lasershow, gefolgt von einer internationalen Party. Ein weiterer Höhepunkt bildet am Sonntag ein großer Festumzug durch den Beeke-Ort, der sich um 13.30 Uhr in Bewegung setzen wird. Ab 15 Uhr geht das Folkloreprogramm auf der Freilichtbühne unter Beteiligung aller Gruppen dann in die zweite Runde.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Kremlgegner Nawalny in Moskau festgenommen

Kremlgegner Nawalny in Moskau festgenommen

Biathlon in Oberhof: Die Bilder zu den Weltcups in Deutschland

Biathlon in Oberhof: Die Bilder zu den Weltcups in Deutschland

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Leipzig verpasst Tabellenspitze - BVB strauchelt gegen Mainz

Leipzig verpasst Tabellenspitze - BVB strauchelt gegen Mainz

Meistgelesene Artikel

Nicht der Rotenburger Wunschkandidat

Nicht der Rotenburger Wunschkandidat

Nicht der Rotenburger Wunschkandidat
Gelbe Tonne rollt im Landkreis Rotenburg heran – aber langsam

Gelbe Tonne rollt im Landkreis Rotenburg heran – aber langsam

Gelbe Tonne rollt im Landkreis Rotenburg heran – aber langsam
Macklemore und Tame Impala: FKP Scorpio bestätigt zwei Hurricane-Headliner

Macklemore und Tame Impala: FKP Scorpio bestätigt zwei Hurricane-Headliner

Macklemore und Tame Impala: FKP Scorpio bestätigt zwei Hurricane-Headliner

Kommentare