„Multi-Kulti-Nachmittag“ der Scheeßeler Flüchtlingshilfe

1 von 42
Mehr als 100 Flüchtlinge und Unterstützer feierten zusammen.
2 von 42
Mehr als 100 Flüchtlinge und Unterstützer feierten zusammen.
3 von 42
Mehr als 100 Flüchtlinge und Unterstützer feierten zusammen.
4 von 42
Mehr als 100 Flüchtlinge und Unterstützer feierten zusammen.
5 von 42
Mehr als 100 Flüchtlinge und Unterstützer feierten zusammen.
6 von 42
Mehr als 100 Flüchtlinge und Unterstützer feierten zusammen.
7 von 42
Mehr als 100 Flüchtlinge und Unterstützer feierten zusammen.
8 von 42
Mehr als 100 Flüchtlinge und Unterstützer feierten zusammen.

Mehr als 100 Flüchtlinge und Unterstützer feierten am Sonntag auf Einladung der Scheeßeler Flüchtlingshilfe einen Nachmittag mit mitgebrachten Spezialitäten und einem Auftritt des Jongleurs "Sir Julian". hey

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Mützen-Alarm beim Werder-Training am Dienstag

Mützen-Alarm beim Werder-Training am Dienstag! Bei frostigen Temperaturen begannen die Grün-Weißen am Nachmittag mit der Vorbereitung auf das erste …
Fotostrecke: Mützen-Alarm beim Werder-Training am Dienstag

Bruchhausen-Vilsen bei der „Grünen Woche“ in Berlin

Bruchhausen-Vilsen war Partner-Kommune vom Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser auf der Messe „Grüne Woche“ in Berlin. Sie ist die …
Bruchhausen-Vilsen bei der „Grünen Woche“ in Berlin

Bremer Sixdays - Fotos vom Montag

Das Publikum der Sixdays hat am Montag bis in die Morgenstunden gefeiert. So servierte DJ Toddy wieder beliebte Hits - Musik von Helene Fischer war …
Bremer Sixdays - Fotos vom Montag

Fotostrecke: Werder zurück auf dem heimischen Trainingsplatz 

Bremen - Die Werder-Profis sind zurück aus Südafrika, doch keine Zeit zum Verschnaufen. Am Dienstagnachmittag bat Trainer Florian Kohfeldt zur ersten …
Fotostrecke: Werder zurück auf dem heimischen Trainingsplatz 

Meistgelesene Artikel

Gefeuerter Rotenburger Chefarzt wittert „Kampagne“ gegen sich

Gefeuerter Rotenburger Chefarzt wittert „Kampagne“ gegen sich

Wirtschaftsforum vorübergehend im Haus der Mediengruppe Kreiszeitung

Wirtschaftsforum vorübergehend im Haus der Mediengruppe Kreiszeitung

Ursache für Brand bei Fahrzeug- und Maschinenhersteller Alga ermittelt

Ursache für Brand bei Fahrzeug- und Maschinenhersteller Alga ermittelt

Kommentare