Bestätigt: „Fuck Art, Let´s Dance“

Nachschub für das Festival

+
Treten beim Heimatfestival auf: „Fuck Art, Let‘s Dance“.

Scheeßel - Die Organisatoren des Heimatfestivals haben sich ein hohes Ziel gesteckt: Noch vor Weihnachten soll das Line-up stehen und die Headliner des Musik-Events am Samstag, 21. Mai im Industriegebiet bekannt gegeben werden.

Und sie halten Wort: Nun gaben sie in einer Pressemitteilung den nächsten Namen bekannt. Und der kann sich sehen lassen: „Fuck Art, Let‘s Dance“ dürften im Beeke-Ort keine Unbekannten sein. Und das nicht etwa wegen der Nähe zu Hamburg, aus der die melancholischen Poprocker kommen, sondern auch wegen ihres fulminanten Auftritts als Anheizer des Hurricane-Festivals am Donnerstagabend zum Auftakt des langen Wochenendes auf der White-Stage.

Die 2009 gegründete Band besteht aus vier ehemaligen Schulfreunden polnischer, indonesischer, griechischer und deutscher Herkunft und hat sich bei zahlreichen Auftritten besonders für ihre Live-Performance einen Namen gemacht. Nachdem die Gruppe bereits in ihren Anfangstagen Supportshows für Künstler wie Who Made Who, We Have Band und FM Belfast gespielt hatte, machte sie sich auch international schnell einen Namen. In den vergangenen Jahren spieltem die Jungs europaweit Hunderte von Konzerten.

hey

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Innensenator: Attentäter war Sicherheitsbehörden bekannt

Innensenator: Attentäter war Sicherheitsbehörden bekannt

Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert

Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert

Ein Toter und sechs Verletzte nach Messerattacke in Hamburg

Ein Toter und sechs Verletzte nach Messerattacke in Hamburg

1:0-Erfolg gegen West Ham

1:0-Erfolg gegen West Ham

Meistgelesene Artikel

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

MLK: Schließung ab Montag aufgehoben

MLK: Schließung ab Montag aufgehoben

Schneller, höher, weiter zum Sportabzeichen

Schneller, höher, weiter zum Sportabzeichen

Kommentare