Frischer Wind für die Jugendlichen-Ehrung der Gemeinde Scheeßel

Beekenews mit Sportstudio-Schalte

Im Knoten-Wettbewerb „Klein-gegen-Groß“ schlug sich Gemeindevertreter Stefan Behrens, selbst aktiv bei der Feuerwehr, wacker gegen die Mitglieder der Jugendfeuerwehren Scheeßel und Hetzwege. Fotos: Heyne

Scheeßel – Man möchte es kaum glauben, doch zuweilen ist die Gemeinde Scheeßel dann doch für die eine oder andere Überraschung gut. Statt der zuletzt etwas in die Jahre gekommenen klassischen Ehrung Jugendlicher brachte CDU-Ratsmitglied Marsha Weseloh mit ihrer Moderation der fiktiven Sondersendung „Beekenews“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof Schwung in die Traditionsveranstaltung.

„Schalten“ zu Sabine Scherz ins andere Studio am anderen Ende des Saales, Einlagen wie „Groß gegen Klein“ (irgendwie klar, dass Gemeindevertreter Stefan Behrens im Knotenbauen gegen die Vertreter der Jugendfeuerwehren Scheeßel und Hetzwege verlieren musste), ein „Sportstudio“ mit 20 live dribbelnden Fußballkids des SV Rot-Weiß Scheeßel (RSV) und sogar ein Live-Ständchen mit Brahms aus der „Beekephilharmonie“, dazu eine gut vorbereitete Moderatorin, die die Kinder und Jugendlichen als Interviewpartner ernstnahm und mit den richtigen Fragen zuweilen auch äußerst kompetente Antworten entlockte – so sieht Wertschätzung des Geleisteten aus.

Und das war auch in diesem Jahr wieder einiges, wie der mit Geehrten, ihren Betreuern und Eltern gut gefüllte große Saal zeigte. In der Rubrik „Schulisches“ wurden nicht nur sportliche Leistungen wie die der Basketballerinnen der Eichenschule gewürdigt, sondern auch die Preisträger des Geschichtswettbewerbs der Körberstiftung, des Plattdeutsch-Lesewettbewerbs und von „Das ist Chemie.“ Jenseits fachlicher Meriten wurden auch gemeinnützige und gesellschaftliche Leistungen wie die Schulsanitäter der Beekeschule oder ihre Mitstreiter bis zum jüngsten Erwerb des Prädikats „Schule ohne Rassismus“ geehrt, ebenso wie drei junge Musiker der Grundschule, die mit viel Mut Brahms auf Geige, Trompete und Klarinette intonierten.

Im Sport, so zeigten Weselohs Interviews, nannten viele Aktive mit erfrischender Offenheit zwei Ziele: Tore erzielen und Gewinnen. Das war in diesem Jahr wieder zahlreichen Teams unterschiedlicher Disziplinen gelungen, darunter einige „Tenniskids“ vom Blau-Weiß Scheeßel, von deren Schlagkraft die Zuschauer sich in einem Videoeinspieler überzeugen konnten, einige Kunstturner und zwei Handballteams des TV Scheeßel und eben die dribbelnden Fußballjunioren.

Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde

Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ull a Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne
Frischen Wind in die Jugendlichen-Ehrung der Scheeßeler Gemeinde brachten die Moderatorinnen Marsha Weseloh und Sabine Scherz mit ihrer „Beeke-Newssendung“ am Freitagabend im Scheeßeler Hof. © Ulla Heyne

Spektakulär nahmen sich die Gopro-Videoaufnahmen der Trampolinspringer aus der Ich-Perspektive aus, die nicht nur der Moderatorin schwindelig werden ließen. Sie warnte auch vor den Schüssen, die bei der Vorstellung der erfolgreichen Jungschützen aus Bartelsdorf, Abbendorf und Scheeßel im Film fielen. Ein ebenfalls eher nicht alltäglicher Gast: eine Vertreterin der Original Scheeßeler Trachtengruppe, die sich besonders in der Kinderarbeit verdient gemacht hatte und standesgemäß in Festtagstracht erschien.

Auch, wenn die Ehrung mit 90 Minuten für die Jüngsten etwas arg lang ausfiel: die kleinen Stars so in Szene zu setzen, hatte endlich einmal den Stil, der den Zukunftsträgern der Gemeinde Scheeßel gebührt.  hey

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Urteil: NPD-Demo gegen kritische Journalisten ist zulässig

Urteil: NPD-Demo gegen kritische Journalisten ist zulässig

Max (14) stirbt nach Zusammenstoß mit Raser - Bilder von Lichterketten-Aktion

Max (14) stirbt nach Zusammenstoß mit Raser - Bilder von Lichterketten-Aktion

Trump will bei möglichem Impeachment-Votum Prozess im Senat

Trump will bei möglichem Impeachment-Votum Prozess im Senat

Xi: China will Handelsdeal mit USA - kann aber auch kämpfen

Xi: China will Handelsdeal mit USA - kann aber auch kämpfen

Meistgelesene Artikel

„Ausbau des Schwarzen Wegs“ erhitzt weiterhin die Gemüter

„Ausbau des Schwarzen Wegs“ erhitzt weiterhin die Gemüter

Feuerwehrleute warten immer noch auf Baugenehmigungen

Feuerwehrleute warten immer noch auf Baugenehmigungen

Werkstattclub Scheeßel blickt bei 400. Sitzung auf Bierkistenstapeln und mehr zurück

Werkstattclub Scheeßel blickt bei 400. Sitzung auf Bierkistenstapeln und mehr zurück

Lauenbrück bald ohne Funklöcher?

Lauenbrück bald ohne Funklöcher?

Kommentare