Beekebad in Scheeßel ist in einem guten Zustand

Test bestanden!

+
Die Rutsche und ein schön gestaltetes Becken versprechen einen schönen Freibadtag in Scheeßel.

Scheeßel - Von Inken Quebe. Das Beekebad in Scheeßel fällt durch seine Gestaltung sofort auf. Für 2,30 Euro Eintritt für Erwachsene hat das Freibad viel zu bieten, es ist sauber und aufgeräumt. Ein Ausflug dorthin lohnt sich allemal.

Der Bäder-Test:

Beekebad in Scheeßel

Freibad Bothel

Bruchwiesenbad Hemslingen

Ronolulu Rotenburg

Vissel-Bad

Finteler „Bad im Wiesengrund“

Freibad Sottrum

Liegefläche: Ein Teil der Fläche liegt an einem Hang und das erweist sich für Eltern sicher als praktisch. So haben sie das Geschehen in und um die Becken immer im Blick. Ansonsten ist die Wiese groß, und es gibt einige Möglichkeiten, das Handtuch oder die Decke im Schatten zu platzieren. Einzig der Rasen ist schon ziemlich ausgetrocknet – etwas Wasser würde sicher Abhilfe schaffen. Und ein Fußbad-Durchgang ist an diesem Tag ebenfalls trocken. So schleppen die Gäste wohl Grashalme und anderen Schmutz mit ins Wasser. Note: 2
Spiel und Spaß: Wer sich für Sport begeistert, kann in Scheeßel Beachvolleyball, Basketball oder Tischtennis spielen. Für die Jüngsten gibt’s einen kleinen Spielplatz mit Sandkiste und Wippgeräten. Ein Großfeldschachspiel ergänzt das Angebot für Klein und Groß. Doch es gibt auch ein Angebot für Wasserratten. Im Schwimmerbecken ist ein Sprung ins Wasser über Startblöcke oder Sprungtürme in Höhe von einem oder drei Metern möglich. Im Nichtschwimmerbecken gibt es zum Beispiel Massagedüsen, eine Nackendusche und die auffällige Wasserrutsche. Vielleicht könnte ein kleines Fußballfeld noch mehr Abwechslung für Sportbegeisterte bringen. Note: 2+

Kiosk: Bei unserem Besuch stellen wir fest: Das Personal ist freundlich und kommunikativ. Das Kaktuseis kostet 80 Cent und die Kundin offenbart versehentlich nur ein 50-Cent-Stück statt einer Ein-Euro-Münze? Kein Problem: „Nimm das Eis mit und bezahl einfach danach.“ Die Hoffnung bleibt, dass soviel Freundlichkeit nicht ausgenutzt wird. Ansonsten lässt auch hier das Angebot keine Wünsche offen. Neben einigen Eissorten gibt es Süßigkeiten, gekühlte Getränke oder Imbisskost zum angemessenen Preis. Das positive Bild trübt einzig, dass der Kiosk etwas abseits liegt und Eltern von dort kaum eine Chance haben, das Kind im Nichtschwimmerbecken im Blick zu behalten. Note: 2+

Umkleiden und Toiletten: Sauber, aufgeräumt und übersichtlich – mit diesen drei Worten lässt sich der Bereich der Umkleiden gut beschreiben. Es gibt auch mehrere Einzelkabinen, und an den Wänden hängen Bilder. Außerdem gefällt, dass es für die Schließfächer Schlüssel mit Armband gibt. So fühlt sich der Gast sicher. Auch die Toiletten und die Duschen sind in ordentlichem Zustand. Note: 1-

Schwimmbecken: Mit bis zu 3,65 Metern Wassertiefe ist es eines der tiefsten Becken in unserem Test. Noch dazu sind die Becken ansprechend gestaltet. Besonders das für Nichtschwimmer fällt durch seine halbrunde Form ins Auge. Note: 1-

Preis/Leistung: Kurz und knapp: Mit 2,30 Euro Eintritt für Erwachsene ist das Beekebad in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis nicht zu schlagen. Gesamtnote: 2+

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Meistgelesene Artikel

Schließung von Notaufnahme in Zeven schlägt hohe Wellen

Schließung von Notaufnahme in Zeven schlägt hohe Wellen

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Kommentare