Beeke-Schule: 1970 eingeführte Schulform wird beendet / Hopf Jahrgangsbeste

Feierabend für Hauptschule

+
Annika Hopf erzielte den Traumdurchschnitt von 1,9 – dafür gab es eine Ehrung von Schulleiter Sven Borstelmann.

Scheeßel - Von Ulla Heyne. Eine Ära geht zu Ende – nicht nur für die 97 Absolventen der Beeke-Schule, die am Freitagnachmittag bei der Entlassungsfeier ihr Zeugnis in Empfang nahmen. Sondern auch die Institution „Hauptschule“ in Scheeßel insgesamt. Denn mit den 23 Absolventen der zehnten Hauptschulklasse und zwölf der neunten gehen die letzten Schüler dieser 1970 eingeführten Schulform, die damit in der 2011 eingerichteten Oberschule auslaufe, wie Rektor Sven Borstelmann berichtete.

Für die vier, die die zehnte Hauptschulklasse absolvieren wollen, habe sich die Einrichtung einer eigenen Klasse nicht gelohnt, sie kommen an der Fintauschule unter. So konnte Borstelmann in militärischem Ton an Dezernent Ulrich Dettling vermelden: „Die Hauptschule in Scheeßel hat keine operative Einheit mehr.“

Bleiben werde auch nach den 8000 dort unterrichteten Schülern die Ausrichtung einer Vorbereitung auf die Berufswelt, auch wenn die meisten Abgänger, allesamt mit einem Abschluss in der Tasche, 39 der 62 Realschüler sogar mit einem erweiterten Realschulabschluss, zum Gymnasium oder an die BBS wechseln. Sie sind gut gerüstet, wie Lehrerin Christine Chung befand: „Wir haben den zarten Pflänzchen der fünften Klassen, aus denen inzwischen Bäume geworden sind, einen guten Boden bereitet und bei Klassenfahrten gute Plätze zum Anwachsen gezeigt. Blühen und Früchte tragen müsst Ihr selber!“

Ihr Klassenlehrer-Kollege Sönke Holsten gab zu, dass die Zusammenlegung von drei auf zwei XXL-Klassen eine „ganz schöne Herausforderung“ gewesen sei, „aber es war okay.“

Jahrgangsbeste wurde Annika Hopf mit einem Notendurchschnitt von 1,9.

Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele, die selbst dort die Schulbank gedrückt hatte und sich als mögliches Vorbild anbot, betonte: „Wir brauchen Euch, um die Zukunft zu gestalten!“

Ein wenig Kritik kam von Schülervertreter Adrian Schneider in Richtung seiner Alterskollegen: „In eurem Bestreben, dazuzugehören, zeigt ihr nicht euer volles Potenzial.“

Musikalisch abgerundet wurde die Feier von Beiträgen der Lehrerband, die mit der Neuntklässlerin Kimberley Dave ein echtes Gesangstalent eingekauft hatte.

hey

Hier die Absolventen:

Klasse 9H: Alexander Behrens, Michael Bellmann, Marten Brunkhorst, Lea Fahjen, Leon Jürges, Lena-Marie Lübbecke

Florian Mollenhauer, Rico Lucien Oestmann, Marvin-Hendrik Schönfeld, Alexander Schulz, Lena Steinforth, Carolyn-Isabell Stoll und Kjell Sündermann.

Klasse 10aR: Christopher Behrens, Lara Borrmann, Lars Bredehöft, Nicole Derzapf, Nele Sophie Dittmer, Alexandra Edel, Klaus Daniel Fuhrmann,

Matthias Helmstädt, Darlene Homann, Maria Sophie Hoske, Jana Klein, German Knaub, Stefan Knaub, Fabian Kröger, Tobias Kruse, Justin Künitz,

Edgars Kuplais, Paula Leonhardt, Rico Meyer, Elin Sophie Okomonski, Justina Pallas, Nele Poleratzki, Milena Riebesehl, Nico Riepshoff, Raffael Rot, Marina Schlobohm, Simon Schneider, Patrick Schulze, Merle Steinigen, Marlon Thieme, Lukas Trau, Laura Wetzer.

Klasse 10bR: Jessica Afanasjew, Kilian Augustin, Henrieke Balzer, Simon-Nicola Bassen, Mara Behrens, Matthias Behrens, Rahel Braun, Weronika Drews, Kai Everding, Valerie Fischer, Robin Gerken, Annika Ulrike Hopf, Tim Niklas ndorf, Ali Kara, Maarten FinlayKenter, Finn Luca Kleuters, Felicitas-Ilaria Kruse, Pascal Künitz, Sönke Pietza, Kim Nora Podendorf, Marlene Rickowski, Aileen Röhrs, Alexandra Samp, Adrian Schneider, Ludwig Johannes Schürmann, Evelyn Schütze, Phillip Jonas ter Heide, Svetlana Vidantseva, Artur Wall und Torben Willenbrock.

Klasse 10H: Ferhat Atsak, Jan Büchner, Johanna Brit Fischer, Sarah Fleer, Niklas Heins, Saskia Helmle, Sophie Jürgensen,

Sören Klee, Melissa Lüders, Patrick Meinke, Leon Milbradt, Dimitrios Papouloglou, Marie-Sophie Reich, Maik Reinfandt, Robert Schäfer, Pascal Schimmel, Ann-Christin Schmietendorf, Marie Schröder, Lea Schulz, Laura Timm, Kevin Tödter, Julian Voigt-Schadde und Raphael Wandrey.

Mehr zum Thema:

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Meistgelesene Artikel

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Kommentare