Schwerer Unfall zwischen Jeersdorf und Westerholz

Auto kracht frontal gegen Baum

+
Der Fahrer musste nach einem Unfall auf K 216 aus seinem Wagen befreit werden. 

Westerholz - Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochmorgen bei Westerholz gekommen. Ein 18-Jähriger fuhr die Kreisstraße 216 von Jeersdorf kommend in Richtung Westerholz entlang, als er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Straße abkam und frontal gegen einen Baum prallte.

Die Freiwillige Feuerwehren aus Scheeßel, Hetzwege, Westerholz und Rotenburg wurden daraufhin gegen 7.30 Uhr alarmiert. Als die ersten der insgesamt 42 Einsatzkräfte kurz darauf am Unfallort eintrafen, befreiten sie den Rotenburger, der im Fußraum festhing, aus seinem Wagen. Sofort wurde der schwer verletzte junge Mann in einen Rettungswagen gebracht und behandelt. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. 

lw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Pastorin Sonja Domröse über Reformation und Emanzipation

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Die H-Moll-Messe von Bach zwei Mal in der Stadtkirche

Theater Metronom fast bereit für Premiere von „Blackout“

Theater Metronom fast bereit für Premiere von „Blackout“

Jessica Sieburg für ein Jahr Deutsche Kartoffelkönigin

Jessica Sieburg für ein Jahr Deutsche Kartoffelkönigin

Kommentare