Atemschutz-Gerätetraining der Feuerwehr Scheeßel

Atemschutz-Gerätetraining der Feuerwehr Scheeßel
1 von 13
Atemschutz-Gerätetraining der Feuerwehr Scheeßel
2 von 13
Atemschutz-Gerätetraining der Feuerwehr Scheeßel
3 von 13
Atemschutz-Gerätetraining der Feuerwehr Scheeßel
4 von 13
Atemschutz-Gerätetraining der Feuerwehr Scheeßel
5 von 13
Atemschutz-Gerätetraining der Feuerwehr Scheeßel
6 von 13
Atemschutz-Gerätetraining der Feuerwehr Scheeßel
7 von 13
Atemschutz-Gerätetraining der Feuerwehr Scheeßel
8 von 13

Wer als ehrenamtlicher Retter zu Atemschutzeinsätzen bereit ist, muss auch regelmäßig üben. Das macht die Freiwillige Feuerwehr Scheeßel einmal im Jahr in ihrem Gerätehaus. Ob das Retten eines verletzten Kameraden, die Suche nach einem Strahlrohr in nachtschwarzer Finsternis oder das Stemmen von schweren Kanistern – das für den Ernstfall immens wichtige Training geht in voller Atemschutzmontur an die Substanz.

Das könnte Sie auch interessieren

„Was für ein geiles Stück Fußball“ - Die Netzreaktionen zu #B04SVW

Am Sonntagmittag konterte Werder Bremen die Werkself beim 3:1-Sieg in der BayArena nach allen Regeln der Kunst aus. Im Netz gab es eine große …
„Was für ein geiles Stück Fußball“ - Die Netzreaktionen zu #B04SVW

Fotostrecke: Maxi Eggestein bei der deutschen Nationalmannschaft

Wolfsburg - Maximilian Eggestein ist bei der deutschen Nationalmannschaft angekommen. Der junge Shooting-Star von Werder Bremen wurde das erste Mal …
Fotostrecke: Maxi Eggestein bei der deutschen Nationalmannschaft

„Honeytruck“-Konzert im „Kayserhaus“ Wildeshausen

Mit der Wildeshauser Band „Honeytruck“ feierten viele Gäste am Samstagabend im „Kayserhaus“ in der Kreisstadt die „Over the Horizon Tour“. Mit dabei …
„Honeytruck“-Konzert im „Kayserhaus“ Wildeshausen

Kunsthandwerk-Ausstellung im Dillertal

Bei der diesjährigen Ausstellung „Kunsthandwerk und Hobby“ im Restaurant Dillertal in Bruchhausen-Vilsen zeigten 33 Freizeitkünstler ihre Arbeiten …
Kunsthandwerk-Ausstellung im Dillertal

Meistgelesene Artikel

Mit der Sonde beim Abendbrot

Mit der Sonde beim Abendbrot

250 Teilnehmer bei Demo gegen Rassismus und für Toleranz

250 Teilnehmer bei Demo gegen Rassismus und für Toleranz

Das 20. Märchenfest kommt gut an

Das 20. Märchenfest kommt gut an

Erde unter Strom

Erde unter Strom

Kommentare