Gemeindewahlausschuss hat getagt

Kommunalwahl: Acht Parteien und Wählergruppen für den Scheeßeler Gemeinderat

Unter die Wahlvorschläge muss jedes einzelne Mitglied des Wahlausschusses seine Unterschrift setzen.
+
Unter die Wahlvorschläge muss jedes einzelne Mitglied des Wahlausschusses seine Unterschrift setzen.

Scheeßel – Die Weichen für die Kommunalwahl 2021 in Scheeßel sind gestellt: Am Dienstagabend, und damit keine 24 Stunden, nachdem die Frist für die Einreichung der Wahlvorschläge abgelaufen war, hat der siebenköpfige Gemeindewahlausschuss unter dem Vorsitz von Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele (CDU) im Rathaus getagt. Das heißt: Es stehen jetzt alle Kandidatinnen und Kandidaten fest, die bei der Kommunalwahl am 12. September antreten werden. Welche Parteien auf den Wahlzetteln stehen und wie es jetzt weiter geht? Das haben wir an dieser Stelle in Fragen und Antworten zusammengefasst.

Erstmal zu den Parteien für den Gemeinderat und die Ortsräte: Welche Wahl haben die Scheeßeler da?

Zur Kommunalwahl für den Gemeinderat zugelassen sind Vertreterinnen und Vertreter folgender Parteien oder Wählergemeinschaften: CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, die Wählergemeinschaft Freier Bürger (WFB), die FDP, die Freien Wähler, die Unabhängigen Grünen Scheeßel (UGS) sowie die Bürgerliste Klima, Gesundheit, Soziales. Außerdem tritt als Einzelkandidat für den Rat Carl Schmaucks an. Für die Ortsräte bringen sich folgende Parteien oder Wählergemeinschaften ins Rennen: die Wählergruppe Bürger für Bartelsdorf (BFB) in Bartelsdorf, die Wählergemeinschaft Ortsrat Hetzwege (WOH) in Hetzwege/Abbendorf, die SPD sowie die Liste Jeersdorf in Jeersdorf, die SPD und die Freie Liste Ostervesede in Ostervesede, die Wählergruppe Wir für Westeresch in Westeresch, die Wählergruppe Wir für Westerholz in Westerholz, die Wählergruppe KandidatInnenliste für den Ortsrat Westervesede in Westervesede, und die CDU in Wohlsdorf.

Wie sieht es mit den Bürgermeisterkandidaten in Scheeßel aus? Wie viele gibt es und für welche Parteien treten sie an?

Um es kurz zu machen: Für das Bürgermeisteramt gibt es nur eine Kandidatin. Es handelt sich dabei um Ulrike Jungemann. Sie tritt für die CDU an.

Gab es auch Listen, die in Scheeßel nicht zur Wahl zugelassen wurden?

Nein, das war nicht der Fall. „Wir haben bei der Vorprüfung der Wahlvorschläge festgestellt, dass alle Formalitäten bei der Einreichung zur Wahl für den Rat der Gemeinde Scheeßel, für die Ortsräte sowie zur Bürgermeisterwahl eingehalten und alle Vorschläge fristgerecht eingereicht wurden“, erklärte Yvonne Neumann, Leiterin des Fachbereichs Ordnung und Soziales, in der Sitzung.

Wie geht es jetzt weiter?

Nachdem am Donnerstag auch der Wahlausschuss des Landkreises schon getagt hat, macht die Gemeinde nun sämtliche beschlossenen Wahlvorschläge über die Zeitung bekannt. Ferner gibt sie die Stimmzettel in den Druck. Die Wahlbenachrichtigungskarten gehen Mitte August postalisch an die Haushalte – danach kann es bereits mit der Briefwahl losgehen. Gleich im Anschluss an die Kommunalwahl im September tagt der Scheeßeler Wahlausschuss ein zweites Mal – dann, um die Ergebnisse feszustellen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Immer schön achtsam sein: Polizei und Präventionsrat warnen Supermarktkunden vor Taschendiebstählen

Immer schön achtsam sein: Polizei und Präventionsrat warnen Supermarktkunden vor Taschendiebstählen

Immer schön achtsam sein: Polizei und Präventionsrat warnen Supermarktkunden vor Taschendiebstählen
Bald mehr Zeit auf dem Hochsitz

Bald mehr Zeit auf dem Hochsitz

Bald mehr Zeit auf dem Hochsitz
Anstieg der Corona-Zahlen ist zu erwarten – das Grundrauschen bleibt

Anstieg der Corona-Zahlen ist zu erwarten – das Grundrauschen bleibt

Anstieg der Corona-Zahlen ist zu erwarten – das Grundrauschen bleibt
Schutzschirm für das Visselhöveder Klima

Schutzschirm für das Visselhöveder Klima

Schutzschirm für das Visselhöveder Klima

Kommentare